Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Panorama-Bild Skifahrer

Bewertung Obertauern


Redaktionelle Bewertung

Obertauern im Januar. Für uns heißt das perfektes Wetter, super Pistenverhältnisse und jede Menge Skispaß. Das Skigebiet hat eine recht hohe Schneesicherheit, da es sich über eine Höhe von 1.630 - 2.313 m erstreckt. Wir waren dort und hier sind unsere Eindrücke.

Author

Name: Christian Scherer
Alter: Jahrgang '86
Wohnort: Homburg, Saarland
Sportarten: Skifahren
Lebe und hab dabei so viel Spaß wie möglich!
Pisten & Lifte
4,5 Sterne4,5 Sterne4,5 Sterne4,5 Sterne4,5 Sterne
Snowboard
4,0 Sterne4,0 Sterne4,0 Sterne4,0 Sterne4,0 Sterne
Langlauf
3,0 Sterne3,0 Sterne3,0 Sterne3,0 Sterne3,0 Sterne
Après Ski
4,5 Sterne4,5 Sterne4,5 Sterne4,5 Sterne4,5 Sterne
Familien / Kinder
4,5 Sterne4,5 Sterne4,5 Sterne4,5 Sterne4,5 Sterne
Hütten / Gastro
3,5 Sterne3,5 Sterne3,5 Sterne3,5 Sterne3,5 Sterne
Anfänger
4,5 Sterne4,5 Sterne4,5 Sterne4,5 Sterne4,5 Sterne
Fortges. / Profis
3,5 Sterne3,5 Sterne3,5 Sterne3,5 Sterne3,5 Sterne
Preis-Leistung
3,5 Sterne3,5 Sterne3,5 Sterne3,5 Sterne3,5 Sterne
Gesamt:
4,0 Sterne4,0 Sterne4,0 Sterne4,0 Sterne4,0 Sterne

Bewertungsbericht

Skigebiet allgemein

Das Skigebiet Obertauern liegt im Salzburger Land und bietet alles, was das Skifahrerherz höherschlagen lässt. Schneesicherheit von November bis Mai, 100 Pistenkilometer und Loipen mit einer Länge von bis zu 23 km. Auf fünf Abfahrten (zwei rote und drei blaue) gibt es Zeitmessstrecken, auf denen man seine Schnelligkeit testen kann. Snowpark-Fans können sich im Snowpark Obertauern - the Spot austoben. Weiterhin gibt es eine Flutlichtpiste und den Familienskipark "Bibo Bär". Skischulen und -verleihe sowie zahlreiche Einkehrmöglichkeiten runden das Angebot ab.

Besonderheiten

Der Ort Obertauern liegt auf 1.738 Metern und damit mitten im Skigebiet. Wer hier Urlaub macht, der braucht kein Auto, denn die Pisten und Lifte liegen teilweise direkt vor der Haustür.

Eine weitere Besonderheit sind die beiden Skirouten "Tauernrunde" und "Super Seven". Beide beginnen und enden direkt im Ort. Die Tauernrunde ermöglicht eine ausgedehnte Tour rund um die Ortschaft und kann in beide Richtungen befahren werden. Die Routen sind grundsätzlich für Anfänger geeignet, aber je nach Wahl der alternativen Abfahrten werden sie entweder für Familien und Anfänger oder für Fortgeschrittene und Profis interessant. Definitiv nichts für Anfänger ist die Route "Super Seven". Sie führt auf die sieben höchsten Punkte im Skigebiet und über die jeweils anspruchsvollste Piste wieder zurück. Um die Tour innerhalb eines Tages zu schaffen, heißt es selbst für geübte Fahrer: früh aufstehen und keine langen Pausen machen.

Pisten & Lifte

In Obertauern gibt es 26 Lifte, von denen die meisten Sessel- oder Kabinenbahnen sind. Knapp die Hälfte der Lifte beginnen direkt im Ort oder am Ortsrand und führen zu vielen blauen und roten Pisten. Wer zu den schwarzen Pisten oder der Routenabfahrt möchte, muss umsteigen und mit weiteren Liften in Richtung Gipfel.

Wer eher dem Langlauf verfallen ist, der findet in Obertauern fünf unterschiedliche Loipen. Die Hundsfeldloipe ist mit sechs Kilometern die kürzeste und die Langlaufloipe Twenger Au mit 23 Kilometern die längste Loipe in Obertauern.

Anfänger

Die vielen blauen Pisten mit verschiedenen Längen und Gefällen machen Obertauern zum idealen Ort für Anfänger. Auch die Nähe zu den Unterkünften ist optimal, um sich zwischendurch mal ausruhen zu können, denn ein Skitag kann für Anfänger unter Umständen sehr anstrengend sein. Ein weiterer Pluspunkt sind sicherlich die sieben Ski- und Snowboardschulen, wo Erwachsene und Kinder das Ski- oder Snowboardfahren erlernen können.

Fortgeschrittene & Profis

Für fortgeschrittene Fahrer gibt es zahlreiche rote Pisten, die teilweise auch schon etwas steiler sind. Die acht schwarzen Pisten liegen etwas weiter oben am Berg und sind für erfahrene Skifahrer über vier Lifte erreichbar. Profis hingegen nehmen in Obertauern z.B. die Kabinenbahn und die Abfahrt Hundskogel, auf der sich ein besonders steiles Teilstück befindet.

Familien & Kinder

Das Angebot für Familien ist groß. Im Familienskipark "Bibo Bär" sind alle willkommen, denn Bibo’s Lieblingsaussage ist: "Alle meine Freunde ob groß und klein - lad ich in den Kinderskipark ein." Hier im Skipark können die Kinder auf drei unterschiedlichen Pisten die Grundlagen des Skifahrens trainieren. Für die Kleinsten gibt es bei Bobby’s Schneeabenteuer extra Skikurse im Frühjahr, wenn es nicht mehr ganz so kalt ist.

Geister und Hexen treiben in der 30 m langen Geisterbahn im Märchenwald an der Schaidbergbahn ihr Unwesen. Der Tunnel kann von allen kleinen und großen Skifahrern einfach durchfahren werden.

Snowboard

Der Snowpark - the Spot bietet auf drei Pisten und drei Kilometern Gesamtlänge, alles was Snowboardern und Freestylern Spaß macht: 40 verschiedene Elemente, wie z.B. Kicker, Boxen, Rails oder eine Quarterpipe, sorgen für Abwechslung auf der Strecke.

Après-Ski

In Obertauern finden sich nicht nur zahlreiche Pisten aller Couleur, sondern auch eine Après-Ski-Meile, auf der in 25 Skihütten gefeiert werden kann. Tagsüber sind sie Anlaufpunkt für alle Hungrigen und am Abend für den Drink danach. Ob Party oder gemütliches Beisammensein, es findet sich für Jeden die richtige Location.

Gastronomie & Preis-Leistungs-Verhältnis

Das gastronomische Angebot ist in Obertauern recht groß, wobei das Preis-Leistungs-Verhältnis eher im oberen Bereich liegt. Dafür bekommt man allerdings gute Qualität mitten im Skigebiet und das Auto kann auch hier stehen bleiben, denn die Hütten und Restaurants sind zu Fuß oder mit dem Lift zu erreichen. Wer auf Tagesangebote achtet, kann aber auch hier eine günstigere Alternative finden.

Fazit

Wir haben uns in Obertauern sichtlich wohl gefühlt. Gerade für Familien ist es optimal. Während die Kinder im Familienskipark gut aufgehoben sind, gibt es für die Eltern, fortgeschrittene Fahrer oder Profis blaue, rote und sogar eine schwarze Piste direkt nebenan. Ein weiterer Pluspunkt ist für uns die Lage mitten im Skigebiet und das breite Angebot. Rundum ein Skigebiet für jedermann.

Durchschnittliche Bewertung der Winterurlauber

Pisten & Lifte
5,0 Sterne5,0 Sterne5,0 Sterne5,0 Sterne5,0 Sterne
Snowboard
4,5 Sterne4,5 Sterne4,5 Sterne4,5 Sterne4,5 Sterne
Langlauf
4,0 Sterne4,0 Sterne4,0 Sterne4,0 Sterne4,0 Sterne
Après Ski
5,0 Sterne5,0 Sterne5,0 Sterne5,0 Sterne5,0 Sterne
Familien / Kinder
4,5 Sterne4,5 Sterne4,5 Sterne4,5 Sterne4,5 Sterne
Hütten / Gastro
5,0 Sterne5,0 Sterne5,0 Sterne5,0 Sterne5,0 Sterne
Anfänger
4,5 Sterne4,5 Sterne4,5 Sterne4,5 Sterne4,5 Sterne
Fortges. / Profis
4,5 Sterne4,5 Sterne4,5 Sterne4,5 Sterne4,5 Sterne
Preis-Leistung
4,5 Sterne4,5 Sterne4,5 Sterne4,5 Sterne4,5 Sterne
Gesamt:
4,5 Sterne4,5 Sterne4,5 Sterne4,5 Sterne4,5 Sterne
Anzahl Teilnehmer: 625

Auch eine Bewertung abgeben

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Wintersportlern und helfen Sie mit Ihrer Meinung anderen Skiurlaubern.

JavaScript Fehler Bitte schalten Sie JavaScript an.

Ihre Bewertung

Bewertung und kommentieren

?
?
?
?
?
?
?
?
?
Ihr Kommentar
?
?

Stimmen aus dem Skigebiet

Mattse *****
27.02.2016, 12:24 Uhr
Ein tolles Skigebiet und Schnee satt. Nach 15 Jahren kann ich sagen, dass das Skigebiet natürlich überschaubar ...
Weiterlesen!
Racker ****
05.02.2016, 00:32 Uhr
Alles super fahren schon 36 Jahre jedes Jahr nach Obertauern. Wir sind noch nie ohne Schnee gewesen. ...
Weiterlesen!
DJane *****
04.02.2016, 20:00 Uhr
Wir fahren schon über 10 Jahre dorthin und haben noch nichts Besseres gefunden. Es ist nicht ganz preiswert ...
Weiterlesen!

Schreiben Sie Ihren Kommentar!

Kommentare zum Skigebiet

chris_ma ****
30.01.2017, 21:58 Uhr
Wir loben das Gebiet aufgrund seiner Weitläufigkeit. ...
Weiterlesen!

Schreiben Sie Ihren Kommentar!