Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Panorama-Bild Skifahrer

Alpenarena Hochhäderich

1240 m – 1566 m


Pistenplan Alpenarena Hochhäderich
Pistenplan Alpenarena Hochhäderich
Saison:
09.12.2016 bis 02.04.2017
Pisten- und Liftverteilung Alpenarena Hochhäderich:
Leichte Pisten
3,5 km
Mittelschwere Pisten
5 km
Schwere Pisten
2 km
Gesamt:
10,5 km
Schlepplifte
4
Sessellifte
1
7000 Personen /h
Skipass ab € 24,– pro 0,5 Tage
Wetter heute:
2° C
Wetter in Alpenarena Hochhäderich
Schneehöhe Berg:
-
Schneebericht Alpenarena Hochhäderich

Orte im Skigebiet

Eines der schneesichersten Skigebiete im Bregenzerwald

Das wunderschöne Skigebiet liegt im Bregenzerwald im österreichischen Bundesland Vorarlberg und erstreckt sich auf einer Höhe von 1300 bis 1600 Meter. Die Alpenarena liegt harmonisch eingebettet zwischen den Orten Oberstaufen/Steibis, Hittisau sowie Riefensberg. Hochhäderich gilt als eines der schneesichersten Skigebiete im Bregenzerwald. Die Saison dauert von Dezember bis in den April.

Das bietet die Alpenarena Hochhäderich

  • Neun Pisten und fünf Liftanlagen
  • Rodelbahn
  • Langlaufloipen

Wintersport inmitten einer einzigartigen Landschaft

Auf rund zehn Kilometer Länge bietet das Skigebiet eine große Auswahl an Wintersport-Möglichkeiten. Fünf Lifte erschließen die Pisten in den unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Ob alpine Abfahrten auf steilen Hängen, ob lange Panorama-Abfahrten, ruhige Familienpisten oder attraktive Snowboard-Anlagen, Langlaufen oder Rodeln - in der Alpenarena gibt es für jeden die richtige Piste oder Loipe. Und wer nicht auf die Bretter möchte, kann auf unberührten, verschneiten Winterwanderwegen mit Schneeschuhen die malerische Berglandschaft zu Fuß erkunden und genießen. Ein Highlight sind außerdem die romantischen Pferdeschlitten-Fahrten durch die schöne Winterlandschaft.

Attraktiver Winterspaß mit vielen Möglichkeiten

Den Besuchern stehen insgesamt zehn Kilometer Pisten zur Verfügung. Es gibt einen Sessellift und vier Schlepplifte. In der Alpenarena Hochhäderich gibt es Winterspaß für gute Skifahrer bzw. Snowboarder wie auch für Anfänger oder Familien. Die Hälfte der Pisten ist mittelschwer. Zwei Kilometer entfallen auf schwere Abfahrten und rund 3,5 Kilometer sind als leicht eingestuft. Talabfahrten sind von allen Bergstationen möglich.

Ideal für Kinder und Familien

Sicher, ruhig und überschaubar ist die Alpenarena für die kleinen Wintersportler. Professionelle Ski- und Snowboardlehrer kümmern sich mit viel Engagement um den Wintersport-Nachwuchs. Spiel und Spaß stehen bei der Grundausbildung im Vordergrund. Ein Zauberteppich und eine kindergesicherte 4er-Sesselbahn stehen den jungen Fahrern zur Verfügung, damit sie ohne Anstrengung die Pisten hochfahren können. Währenddessen können die Eltern die bereits erfahreneren Kinder auch mal selbst losfahren lassen. Im Kindererlebnisland können die ganz Kleinen ihre ersten Fahrversuche auf den Brettern ausprobieren. Fortgeschrittene Abfahrer oder Freerider finden im Fun Park oder auf den leichteren Pisten beste Gelegenheiten, das Gelernte anzuwenden.

Rasante Runs bei Tag und Nacht: Rodelspaß pur

Nicht nur das Ski- oder Snowboardfahren macht riesigen Spaß in der Alpenarena im Bregenzerwald, auch das Rodeln bereitet Jung und Alt ein himmlisches Wintervergnügen. Auf der Rodelbahn geht es rasant den Berg hinunter. Wer möchte, kann sich mehrmals in der Woche auch beim Nachtrodeln vergnügen.

Langlaufen und Skiwanderungen in herrlicher Natur

Dank der Schneesicherheit in der Alpenarena Hochhäderich kann man bis ins Frühjahr - bis Ostern - Langlaufen oder Winterwandern. Es gibt ein rund 30 Kilometer langes Wander-Wegenetz sowie drei verschiedene Loipen im Langlaufgebiet, die markiert sind:

  • Koyental-Loipe: Die Höhenloipe ist mehrfach gespurt und führt im Koyental durch das offene Gelände im Naturschutzgebiet Moosgebiet.
  • Hochwies-Loipe: Diese grenzüberschreitende Loipe ist überaus abwechslungsreich und führt über herrliche Wege durch die unberührte Natur. Sie endet sportlich mit einer Schussfahrt.
  • Hörmoos-Loipe: Langläufer gelangen über das Hochplateau auf diese Loipe im Bereich des Hörmoos-Sees. Es handelt sich um eine malerische Strecke, die ein wenig Übung erfordert.

Entspannen und Genießen

Auch hungrige oder durstige Skifahrer bzw. Snowboarder kommen in der Alpenarena Hochhäderich nicht zu kurz. Es gibt eine Reihe von Einkehrmöglichkeiten für Zwischendurch auf der Strecke oder nach einem ausgiebigen Skitag unten im Tal. Ob Restaurant, Imbiss, Café oder Schneebar: Das Angebot reich von warmen Gerichten im Gourmetrestaurant über kleine Brotzeiten bis zu diversen Getränken an den verschiedenen Skibars.


Beschneiung

Gebiet bis zu 0 % beschneit.


Alle Orte im Skigebiet Alpenarena Hochhäderich

Kommentare zum Skigebiet

Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung zum Skigebiet mit und schreiben Sie einen Kommentar!

Kommentare zum Skigebiet

Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung zum Skigebiet mit und schreiben Sie einen Kommentar!


Aktuelle Meldung Alpenarena Hochhäderich

Gestern, 04.12.2016, 08:13 Uhr. Saisonende!



Kontakt zum Skigebiet

Alpenarena Hochäderich

Hochhäderich 300 6943 Riefensberg

Österreich

Zum Kontaktformular