Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Panorama-Bild Skifahrer

Ort: Amden-Weesen, Ostschweiz

liegt auf 950 m

  • Betten: 330
  • Einwohner: 2900
  • Restaurant: 27

Kraftort und Riviera am Walensee

Das Bergdorf Amden, die spezielle Sonnenterrasse, grüßt als ruhige Sommer-Oase und Kurzone. Mit einer Fläche von 43 km² ist Amden eine der größeren Gemeinden im Kanton St. Gallen. Sie reicht vom Seeufer des Walensees (420 m.ü.M) über den Leistkamm (2.102 m.ü.M) und die Amdener Höhe bis hinunter ins Toggenburg. Das Dorf selbst liegt rund 900 m.ü.M und wurde erstmals urkundlich in einer Papstbulle aus dem Jahr 1178 erwähnt. Weesen, das pittoreske Städtchen, und die Halbinsel Betlis bieten hingegen mediterranes Klima am fjordartigen Walensee.

Entschleunigung von der hektischen Welt, gleich vor Ihrer Haustüre!

Schneeparadies für die ganze Familie

Das attraktive Schneesportgebiet Amden oberhalb des Städtchen Weesen am Walensee garantiert Abwechslung für die ganze Familie. Schon die kleinsten Gäste lernen im Nu bei den kinderfreundlichen Ski- und Snowboardlehrern auf den Brettern zu stehen. Das Skikarussel Arvenbüel ist ein ideales Gelände für Anfänger und Genießer, während die Mattstockseite und der Bärenfall vor allem die Profis begeistert. Doch nicht nur Ski- und Snowboardfahrer kommen voll auf ihre Kosten, denn die Sonnenterrasse Amden bietet auch wunderschöne Winterwanderwege, Schlittelpisten, Schneeschuhrouten und Loipen. Es gibt eine sehr schöne Loipe, die einen traumhaften Blick auf den winterlichen Walensee erlaubt. Die Loipe startet im Arvenbüel, führt zum Chapf, ins Gschwend, nach Hinterstock und zurück ins Arvenbüel. Die Nutzung der Loipe ist kostenlos.

Kultur und Sehenswürdigkeiten

In Amden und Weesen finden das ganze Jahr hindurch diverse kulturelle Veranstaltungen von Bilder- und Fotoausstellungen, Konzerte aller Musikstile über Ländlernachmittage und alle zwei Jahre das bekannte Seefest in Weesen statt. Traditionelle Brauchtümer wie die Fasnacht, Viehschauen oder Alpgottesdienste haben einen festen Platz in der Agenda und das alljährlich stattfindende Fassdauben-Rennen am ersten Januar ist schon weit über die Region hinaus bekannt geworden und lockt viele Gäste nach Amden.

Brauchtum und Vereinsleben haben einen hohen Stellenwert und machen Amden und Weesen so einzigartig!

Wissenswertes

Der nächste Bahnhof "Ziegelbrücke"