Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Panorama-Bild Skifahrer

Ort: Argentière, Hochsavoyen

liegt auf 1200 m

  • Betten: 1000
  • Einwohner: 800
  • Restaurant: 65

Willkommen in Argentière

Argentière ist ein bekannter Ski- und Bergsteigerdorf in der Region Chamonix. Dieser Ort wird von einer atemberaubenden Landschaft umgeben. Argentière ist zwar recht klein, hat aber gerade im Hinblick auf Après-Ski einiges zu bieten. Der Ort liegt auf einer Höhe von 1.200 m im Departement Haute-Savoie und gehört zur Gemeinde Chamonix-Mont-Blanc.

Berühmt ist Argentière durch sein vielseitiges Skigebiet an den vergletscherten Grands Montets (3.295 m), auf die über zwei Sektionen eine Pendelbahn (Mittelstation Lognan, 1973 m) führt. Daneben gibt es noch eine Reihe weiterer Liftanlagen (Gondelbahn, mehrere Sessellifte, Schlepplifte). Das Skigebiet der Grands Montets ist vor allem durch seine langen und anspruchsvollen Abfahrten sowie der zahlreichen, teilweise sehr schwierigen off-piste-Varianten – die bekannteste davon ist die Pas de Chevre. Diese Piste ist besonders bei ambitionierten Skifahrern, Freeridern und Snowboardern beliebt. Anfang Mai findet jedes Jahr zu Saisonschluss ein Freeride-Festival statt.