Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Panorama-Bild Skifahrer

Autrans

1050 m – 2170 m

Bewertung Schneehoehen.de 3.0 Sterne3.0 Sterne3.0 Sterne3.0 Sterne3.0 Sterne

Pistenplan Autrans
Pistenplan Autrans
Saison:
10.12.2016 bis 02.04.2017
Pisten- und Liftverteilung Autrans:
Leichte Pisten
5 km
Mittelschwere Pisten
8 km
Schwere Pisten
5 km
Gesamt:
18 km
Schlepplifte
8
Sessellifte
1
Sonstige:
2
8000 Personen /h
Skipass ab € 16,– pro 0,5 Tage
Wetter heute:
7° C
Wetter in Autrans
Schneehöhe Berg:
100 cm
Schneebericht Autrans

Orte im Skigebiet

Wintersport-News 2016/2017: Autrans

Montag bis Freitag: Skifahren mit 3 Personen (11€/Person)

Alpines und nordisches Kleinod Autrans

Das Skigebiet Autrans im Vercors-Gebirge ist vor allem als Langlaufzentrum bekannt. Doch auch alpiner Skilauf ist in Autrans möglich. Vor allem Anfänger und Fortgeschrittene werden sich auf den 18 Pistenkilometern, die überwiegend grüne, blaue und rote Pisten beinhalten, wohlfühlen.


Ski alpin à Autrans au coeur du Vercors - © AutransLocation

Das zeichnet das Skigebiet Autrans aus:

  • 18 Pistenkilometer und 11 Liftanlagen
  • 130 km klassische und Skatingloipen
  • Professionelle Kinderbetreuung und Aktivitäten für Kinder
  • 18 Schneekanonen für Schneesicherheit

Langlaufzentrum Autrans

Drei Langläufer auf einer Loipe in Geve-Autrans
Langlauf in Autrans - © Office du Tourisme Autrans

Autrans ist eines der bekanntesten Langlaufzentren Frankreichs. Langläufern stehen 130 km klassische und Skating-Loipen im Skigebiet zur Verfügung. Zusammen mit den Loipen zwischen Méaudre und Autrans sind es sogar insgesamt 250 Loipenkilometer. 18 Schneekanonen sorgen in Autrans für Schneesicherheit. Der Ludipark wird täglich präparier. Hier können sowohl junge als auch ältere Langläufer ihre Fähigkeiten verbessern.

Autrans ist Austragungsorts des "Foulée Blanche Ski Marathons". Seit dem Jahr 1979 wird der bekannte Langlaufwettbewerb bereits hier veranstaltet.

Kinderbetreuung und Aktivitäten

In Autrans gibt es zahlreiche Möglichkeiten für Kinder. Im Skikindergarten warten 45 Skilehrer darauf, den Kleinen das Skifahren beizubringen. Es gibt Kurse in französisch, englisch und italienisch. Ab drei Jahren können Kinder nicht nur alpines Skifahren, sondern auch Langlauf und Skispringen lernen.

In der Krippe "Les Bout'choux" werden wochentags Kinder von drei Monaten bis vier Jahre halb- oder ganztags betreut. Hier wird gebastelt, gespielt und man unternimmt Ausflüge mit den Kleinen. Ein Anziehungspunkt für Kinder ist die nahegelegene Murmeltierfarm. Hier kann man bei der Milchproduktion zusehen und Kälbchen füttern.

Abseits der Pisten

Schneeschuhwanderin in Autrans
Schneeschuhwandern - © Office du Tourisme Autrans

Auch jenseits von alpinem und nordischem Wintersport gibt es in Autrans viele Möglichkeiten, seine Freizeit zu verbringen. 90 km Winterwander- und Schneeschuhwege laden zu ausführlichen Spaziergängen in der Natur ein. Wer Action sucht, kann sich am Snowkiten versuchen. Eine besondere Attraktion in Autrans sind die Hundeschlitten, die man halb- oder ganztags mieten kann, um mit ihnen auszufahren.


Besondere Pisten in Autrans

NamePistentypSchwierigkeitLänge
Les Egarletteslängsteschwer1,45 km

Beschneiung

Gebiet bis zu 0 % beschneit.


Alle Orte im Skigebiet Autrans

  • Autrans
    1600 Einwohner
    Höhe: 1050 m
    -
    8000 Betten

Kommentare zum Skigebiet

Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung zum Skigebiet mit und schreiben Sie einen Kommentar!

Kommentare zum Skigebiet

Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung zum Skigebiet mit und schreiben Sie einen Kommentar!


Partner
Skiverleih von

Kontakt zum Skigebiet

Office de Tourisme Autrans

Rue du Cinéma 2 38880 Autrans

Frankreich

Zum Kontaktformular