Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Panorama-Bild Skifahrer

Ort: Baiersbronn, Schwarzwald

liegt auf 584 m

  • Betten: 8000
  • Einwohner: 15498

Urlaub in gesunder Luft

Im nördlichen Schwarzwald gelegen, zieht sich das Murgtal von Obertal über Baiersbronn, Schönmünzach, Forbach, Gaggenau bis hin nach Rastatt. Die Murg, die dem Tal den Namen gibt, entspringt der Roten Murg und der Rechten (Weißen) Murg am Rande des Schliffkopfes unweit der Schwarzwaldhochstraße in 875 m Meereshöhe. Nach 95 km Lauf mündet die Murg hinter Rastatt bei Steinmauern in den Rhein. Mittendrin im Murgeltal liegt die Gemeinde Baiersbronn.

Freizeit und Sport

Neben einer Vielzahl von Ausflugszielen verfügt der Ferienort über ein vielfältiges Freizeit-und Wintersportangebot, das keine Wünsche offen lässt. Langlaufliebhaber kommen hier ebenso auf ihre Kosten, wie Schlittschuhläufer oder Winterwanderer. Auch kulinarische Gourmets finden hier das Passende. Die Vielfalt an guten Adressen und der starke Konkurrenzdruck haben in Baiersbronn ein enorm hohes gastronomisches Niveau geschaffen.

Ausflüge und Kultur

Baiersbronn liegt günstig: In kurzer Zeit kommen Sie zu den attraktivsten Ausflugszielen in Baden-Württemberg. Auch Frankreich und das Elsaß sind nur einen Katzensprung entfernt. Oder verbringen Sie einen Tag im Märchenmuseum. Ganz mit Schindeln verkleidet ist das Märchenmuseum im Oberdorf, das sich ganz dem Leben und Wirken des Märchen-Schriftstellers Wilhelm Hauffs widmet.

Familie und Kinder

Baiersbronn erhielt aufgrund seiner kinderfreundlichkeit bereits mehrere Auszeichnungen.

Neben kinderfreundlichen Betrieben, Familienermäßigungen und Kinderferienprogrammen wird auch Babysitterservice angeboten.
Auskünfte hierzu erhalten Sie bei der Baiersbronn Touristik unter folgender Telefonnummer: +49 (0)7442 - 8414-0.

Wissenswertes

Das nächste Krankenhaus "Kreiskrankenhaus Freudenstadt" ist 7,0 km entfernt.