Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Panorama-Bild Skifahrer

Ort: Bischofswiesen, Alpen / Allgäu

liegt auf 650 m

  • Betten: 2800
  • Einwohner: 7800
  • Restaurant: 22

Bischofswiesen - ein heilklimatischer Kurort

Bischofswiesen – das Tor zum Berchtesgadener Land! Mit seinen saftigen Wiesen und sanften Hügeln ist der Talkessel rund um Bischofswiesen das ideale Gebiet für erholsame Wanderungen und Radtouren auf gut ausgebauten Wegen und anspruchsvollen Steigen.

Bekannt ist der Heilklimatische Kurort, umrahmt von einer klassischen Bergkulisse, aus der unübersehbar die Silhouette des sagenumwobenen Watzmann ragt, für sein umfassendes Angebot rund um die Gesundheit. Im traumhaft schön gelegenen Naturbad Aschauerweiher, Deutschlands größtem Naturbad, sorgen großzügige Schwimm- und Liegeflächen, Kiesstrand mit Bachlauf, Pirateninsel, eine Kneipp-Anlage u.v.m. für ungebremsten Badespaß und erholsame Entspannung. Ein Bistro mit Sonnenterrasse, Vita-Parcours und ein Märchenpfad mit spannenden Rätsel-Ratestationen runden das Angebot rund um den Aschauerweiher ab.

Bei den Wintersportlern genießt Bischofwiesen einen hervorragenden Ruf. Das Skigebiet Götschen, Regionalleistungszentrum im Olympiastützpunkt Berchtesgaden, ist Austragungsort für FIS-Europacup-Rennen Ski Alpin und Snowboard. Daneben überzeugt es als vielseitiges Familien-Skigebiet mit moderner Infrastruktur, Flutlicht- und Beschneiungsanlage. Après-Ski gibt es in der Götschenalm an der Talstation. Wer eine ruhigere Gangart bevorzugt, zieht in den Loipen des Langlaufzentrums Aschauerweiher seine Spur oder genießt eine Schlittenpartie auf der Naturrodelbahn – für Kinder ein willkommener Spaß. Das Langlaufzentrum Aschauerweiher mit ca. 20 km Loipen (klassisch und Skating) verfügt über Langlaufschule und Ausrüstungsverleih, Beschneiungsanlage und Flutlicht von 17.00 - 20.00 Uhr auf der Stationsrunde.

Wissenswertes

Das nächste Krankenhaus "Bischofswiesen"

Der nächste Bahnhof "Bischofswiesen"