Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Panorama-Bild Skifahrer

Ort: Böckstein, Salzburger Land

liegt auf 1100 m

  • Einwohner: 460
  • Restaurant: 9

Sportlich und gesund

Böckstein ist der hinterste Ortsteil der Gemeinde Bad Gastein im Gasteiner Tal. In Böckstein wohnten und lebten einst die Bergarbeiter, die in der Blütezeit des Goldbergbaues hier arbeiteten. Ein heute errichtetes Montanmuseum erinnert an vergangene Zeiten.

Böckstein ist aber nicht nur geschichtlich ein Eldorado, sondern auch ganz besonders durch seinen Heilstollen weltweit bekannt: Heiße Quellen in den Tiefen der Erdkruste bewirken heiße Dämpfe, welche durch das zerklüftete Gestein im Stollen hervortreten und entlang ihres Weges mit radiumhaltigem Gestein in Berührung kommen. Diese natürliche Therapie kommt, unter ständiger medizinischer Überwachung, bei verschiedensten Erkrankungen zur Anwendung und kann auch zur Gesunderhaltung maßgeblich beitragen.

Pure Winterfreuden!

Schneesicherheit, attraktive Abfahrten, Loipen aller Schwierigkeitsgrade und vieles mehr prägen das Winterangebot. Das Gasteinertal gehört zu Ski amadé. Das bedeutet: 204 km topgepflegte Skipisten, sechs weitläufige Skigebiete mit 44 Liftanlagen bis in 2.700 km Höhe - von frischen Pulverschnee-Abfahrten bis hin zu sonnigen Firnhängen stehen inmitten der Bergwelt der Hohen Tauern zur Verfügung - ein Winterurlaubsspaß für die ganze Familie!

Familie und Kinder

Ein Winterurlaub mit der ganzen Familie wird in Gastein zum unbeschwerten Erlebnis. Familienfreundliche Angebote begeistern Groß und Klein. Eltern, die gerne Zweisamkeit im Schnee genießen möchten, wissen ihren Nachwuchs in guten Händen.
Infos unter: Gasteiner Bergbahnen AG Tel.: +43/6432/6455 oder E-mail: info@skigastein.com

Wissenswertes

Das nächste Krankenhaus "Krankenhaus Kardinal Schwarzenberg" ist 33,0 km entfernt.

Der nächste Bahnhof "Bad Gastein" ist 3,0 km entfernt.