Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Panorama-Bild Skifahrer

Ort: Brig am Simplon, Wallis

liegt auf 680 m

  • Betten: 4000
  • Einwohner: 11500
  • Restaurant: 32

Die Simplonstadt ist das ganze Jahr eine Reise wert

Spritzig. Charmant. Überraschend jung und lebendig. Brig am Simplon begeistert als Drehpunkt internationaler Verkehrslinien mitten in den Alpen mit einem erfrischenden, südlichen Flair und einer inspirierenden Spannung zwischen Historik, Moderne und alpinem Ferienvergnügen – in weltbekannten Ferienorten.

Die Metropole des deutschsprachigen Kantonsteils Wallis erfreut sich eines gesunden und trockenen Klimas, eines der Haupttrümpfe der ganzen Ferienregion. Brig am Simplon, als historisches Städtchen, lädt zu vielseitigen Ferien ein.

Kultur

Das Simplonstädtchen hat nicht zuletzt durch die geschichtsträchtige Vergangenheit einiges zu bieten. Mit seiner Vielseitigkeit an Sehenswürdigkeiten, den umfangreichen Freizeitmöglichkeiten, dem kulturellen Angebot und der guten verkehrstechnischen Lage, ist Brig der geeignete Ort zum Verweilen, aber auch das größte Ausflugszentrum im Wallis.

Mit seinem prächtigen Stockalperpalast, den Patrizierhäusern, heimeligen Gaststätten und Hotels schafft Brig ein Klima des Wohlfühlens. In den Gässchen weht ein Hauch der nahen Bergdörfer und Kurorte, dazu eine Ahnung von Ferne: Hier beginnt einer der schönsten Pässe in Richtung Süden, der Simplonpass.

Kuren am Simplon

Der anmutige Kurort Brigerbad liegt nur 6 km außerhalb von Brig. Den Namen hat das Dorf aufgrund seiner Thermalquellen, denn hier befindet sich Europas erstes Thermal-Grottenschwimmbad (39 bis 42°C Wassertemperatur). Zusammen mit den Außenbädern bildet es eine der größten Freiluft-Anlagen der Schweiz. Eine weitere Attraktion des Bades ist die 182m lange Rutschbahn.

Wissenswertes

Der nächste Bahnhof "Brig"