Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Panorama-Bild Skifahrer

Ort: Brigels/Breil, Graubünden

liegt auf 1289 m

  • Betten: 2550
  • Einwohner: 700
  • Restaurant: 13

Veträumtes Dorf am Pez d`Artgas

Romantisch und lebendig

Das Dorf Brigels (1289 m ü.M., 700 Einwohner), rätoromanisch Breil, wirkt verträumt mit seinem schönen alten Dorfkern und den sanften Abhängen des Pez d'Artgas als natürliche Kulisse. Die eigenwillig geformten Gipfel des Péz Tumpiv (3058 m) und des Kistenstöcklis (2746 m) sind hier zum Greifen nahe.

Als typische Berggemeinde findet man hier zahlreiche Landwirtschaftsbetriebe die heute noch pflichtbewusst Felder und Alpen bewirtschaften und dadurch eine wichtige Grundlage für den seit gut 100 Jahre festverankerten und für Breil/Brigels nicht mehr verzichtbaren Fremdenverkehr bilden.

Winterträume

Mit seiner Überschaubarkeit, der gemütlich-lockeren Atmosphäre, der kulinarischen Vielfalt und dem ausgezeichneten Angebot für Familien trumpft Brigels/Breil auch im Winter groß auf.

Manchmal darf es mehr als Ski und Snowboard sein. Darum werden auch Winterwanderwege in sonnenverwöhnter Terrassenlage, zwei bis zu 6.5 km lange Schlittelbahnen, Snowtubing, Schneeschuhtrails, Langlaufloipen und für kleine, überschaubare Dörfer eine begeisternde kulinarische Vielfalt mit Gilde-, Goût Mieux- und Gault Millau-Restaurant gepflegt. Über ein Dutzend Restaurants versprechen ausgezeichnete gutbürgerliche Küche und führen regionale Spezialitäten wie Maluns, Capuns oder Pèsch-Maghers auf ihren Speisekarten.

Familie und Kinder

Bei unseren Babysitterinnen und Kinderbetreuerinnen sind Ihre Kinder in guten Händen, wenn Sie einmal etwas Zeit nur für sich wünschen. Eine Liste mit Kontaktpersonen erhalten Sie vom Center Turistic, Tel. +41 (0)81 941 13 31.

Wissenswertes

Das nächste Krankenhaus "Ilanz" ist 17,0 km entfernt.

Der nächste Bahnhof "Tavanasa-Breil/Brigels" ist 7,0 km entfernt.