Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Panorama-Bild Skifahrer

Ort: Champéry, Wallis

liegt auf 1050 m

  • Betten: 7300
  • Einwohner: 1300
  • Restaurant: 28

Charmantes Bergdorf Champéry

Portes du Soleil

Champéry, Urlaubsort im Wallis, liegt auf 1050 Meter, am Fuss der Dents-du-Midi und der Dents Blanches, im Herzen des Skigebiets Les Portes du Soleil. Mit der Eröffnung des Hotels Dents-du- Midi im Jahre 1857 hatte der Tourismus hier seinen Anfang.

Champéry ist einer der ältesten Touristenorte der Schweiz, es vereint den Charme eines schweizer Bergdorfes mit einer langen Tradition der Gastfreundschaft, der Weltoffenheit und des Sports.

Schneesport

Im Winter stehen in der ganzen Region 14 Wintersportstationen in der Schweiz und in Frankreich mit 650 km Pisten zur Auswahl. Mit der Luftseilbahn erreichen sie innerhalb von 5 Minuten Les Portes du Soleil, über 650 km Pisten für die Schneefans im Winter und 580 km markierte Wege für die Wanderer und Biker im Sommer. Neu ist der Snowpark mit Quarter- und Halfpipe, Mini-Rampe und allem, was sonst noch dazugehört. Zweimal pro Woche sind die Pisten bis 22.00 Uhr geöffnet und beleuchtet.

Sehr schön ist der Bergsee-Wanderweg oder eine Wanderung entlang des Flüsschens Vièze. Und die geführten Exkursionen in die einzigartige Welt der Bergflora sind nicht nur für Botaniker interessant. Kulturell Interessierte finden in der Region und im ganzen Wallis zahlreiche Baudenkmäler, Museen und Galerien. Après-Ski und Nachtleben kommen dank Bars und Nachtclubs ebenfalls nicht zu kurz.

Ein Dorf mit unverfälschtem Charme, ein Urlaubsort mit verschiedensten Facetten, eine beibehaltene traditionelle Architektur, eine Dorfstrasse umsäumt von typischen Chalets mit geschnitzten Balkons und Pfeifendächern.

Familie und Kinder

Als kinderfreundlicher Ferienort verfügt Champéry selbstverständlich über einen Kinderhütedienst und vermittelt bei Bedarf Babysitter.

Wissenswertes

Das nächste Krankenhaus "Monthey"

Der nächste Bahnhof "Champéry"