Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Panorama-Bild Skifahrer

Ort: Chilliwack, British Columbia

liegt auf 10 m

  • Einwohner: 69217

Chilliwack - drittälteste Gemeinde in British Columbia

Chilliwack liegt in der kanadischen Provinz British Columbia. Die Stadt ist vom Fraser und Vedder River begrenzt, im Süden liegt die Landesgrenze zum US-Staat Washington.

Als Gold hier entdeckt wurde, nahm die Geschichte der modernen Stadt Chilliwack ihren Anfang. Offiziell wurde die Gemeinde im Jahr 1873 gegründet, das macht sie zu einer der drei ältesten in British Columbia.

Das milde Klima begünstigt die Landwirtschaft, aber auch der Tourismus spielt in der Region eine große Rolle. Die Gegend ist zum Beispiel bei Ornithologen sehr beliebt. Hier gibt es mehr als 200 verschiedene Vogelarten zu beobachten. Eine Besonderheit ist das große Blaureiher Reservat – Great Blue Heron Nature Reserve – mit etwa 90 Nestern der Vögel. Entlang des Vedder Flusses gibt es auch einen 7 km langen Wanderweg, Rafting und Kajak fahren sind ebenfalls möglich. Wer angeln möchte, kann hier Lachse, Forellen und sogar Störe aus dem Wasser holen.

Im Winter liegen zwei Skigebiete in – für nordamerikanische Verhältnisse – näherer Umgebung. Manning und das Hemlock Valley sind in 1-1,5 Stunden zu erreichen.