Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Panorama-Bild Skifahrer

Ort: Deutsch-Griffen, Kärnten

liegt auf 847 m

  • Einwohner: 953

Deutsch-Griffen

Im Norden Kärntens, nur etwa 30 km von der Bundesland-Hauptstadt Klagenfurt am Wörthersee entfernt, liegt Deutsch-Griffen.

Die Gemeinde zählt etwa 1.000 Einwohner. Das gesamte Gemeindegebiet, das zum Großteil in den Metnitzer Bergen liegt, umfasst 25 Ortschaften. Zu den wichtigsten Wirtschaftsfaktoren gehören Land- und Forstwirtschaft und natürlich auch der Tourismus.

Das nächste Skigebiet in Deutsch-Griffen ist die Sirnitz-Hochrindl. Der Ort bietet gemütliche Urlaubsunterkünfte auf Bauernhöfen oder in einer Ferienwohnung. Große Hotelkomplexe sind nicht vorhanden, die Landschaft bleibt davon verschont.

Wenn der Besucher eine Pause vom Wintersport braucht, kann er von Deutsch-Griffen aus natürlich Klagenfurt besuchen, oder er sieht sich die Sehenswürdigkeiten vor Ort an.

Die Pfarrkirche St. Jakobus der Ältere steht zusammen mit dem überdachten Aufstieg aus Holz und Mauerwerk ebenso auf der Liste der denkmalgeschützten Objekte, wie auch der befestigte Wehrkirchhof mit Friedhof, ein Kalkbrennofen und der Pfarrstadel, der ein Krippenmuseum enthält.