Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Panorama-Bild Skifahrer

Ort: Diemtigtal, Berner Oberland

liegt auf 1200 m

  • Betten: 1200
  • Einwohner: 2200
  • Restaurant: 8

Idyllisch, naturverbunden - willkommen im Diemtigtal

Diemtigen liegt in direkter Nähe zu den Ballungszentren Spiez, Thun und Thunersee. Das 130 km² große und insgesamt 16 km lange Diemtigtal ist das größte Seitental des Simmentals und die fünftgrößte Gemeinde im Kanton Bern. Die Berggemeinde Diemtigen mit ihren zugehörigen Ortsteilen Oey, Flüh und Schwenden wurde schon im Jahre 1257 erstmals urkundlich erwähnt und umfasst das vielfach vergabelte Talsystem des Diemtigtals. Nicht nur die Größe des Tals sondern auch die Artenvielfalt in der Natur, die gepflegte Kulturlandschaft und die vielen Baudenkmäler sind beeindruckend. Die Diemtigtaler verstehen es zudem gut, ihr Tal mit seinen Streusiedlungen und dem sanften Tourismus optimal zu verbinden. Das Tal verfügt über gut ausgebaute Winter- und Sommerinfrastrukturen, die laufend erneuert werden und auch dem anspruchsvollen Gast einiges bieten.

Alpin Ski und Nordic Sports

Neben dem größeren Skigebiet Wiriehorn sprechen auch die zwei kleineren Grimmialp und Springenboden vor allem Familien an. Die vielfältigen und übersichtlichen Skigebiete decken viele Interessengruppen ab. So findet der Gast gut ausgebaute Winderwanderwege, 20 km schönstes Langlaufgebiet, Natureisbahn, Snowtubingbahn, Kinderschneespielplätze und Schlittelwege, ebenso wie eine Sporthalle mit Indoortennis und Kletterwand. Auf der Grimmialp wurde der steile Schlepplift durch eine moderne Sesselbahn ersetzt und gilt jetzt als das Familienskigebiet im Tal. In den drei Gebieten sind auch Beschneiungsanlagen für die zusätzliche Schneesicherheit im Einsatz.

Ob Klassisch oder Skating, im Diemtigtal finden Sie sicher auch eine Loipe, die genau Ihren Anforderungen entspricht. Durch Wälder, entlang von Bergbächen, auf unberührten verschneiten Matten ruhig, ideal zum Entspannen. Je nach Witterung werden bis zu 20 km Loipen maschinell präpariert.

Wissenswertes

Der nächste Bahnhof "Oey-Diemtigen"