Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Panorama-Bild Skifahrer

Ort: Einsiedeln, Zentralschweiz

liegt auf 882 m

  • Betten: 600
  • Einwohner: 13600
  • Restaurant: 22

Eine Kulisse wie im Film

Sanfte Hügel, saftige Weiden, stille Moore, der idyllische Sihlsee und im Hintergrund das eindrucksvolle Bergmassiv des Ybrig – hier im Hochtal der Sihl liegt die Region Einsiedeln. Eingebettet in den Voralpen und gut erreichbar von Zürich und Luzern bietet die Region Einsiedeln auch Ihnen ein unvergessliches Erlebnis.

Der Ort war bereits im Mittelalter ein vielbesuchter Pilgerort und eigentlicher Ausgangspunkt für die Reise nach Santiago de Compostela. Jetzt kommen jedes Jahr Hunderttausende, viele wieder zu Fuß auf dem traditionellen Jakobsweg nach Einsiedeln.

Benediktinerkloster Einsiedeln

Imponierender Mittelpunkt und Ziel unzähliger Pilger ist das von weitem sichtbare Kloster – der Grundstein zum Benediktinerkloster Einsiedeln wurde bereits im Jahr 934 gelegt. Besonderer Anziehungspunkte für Touristen und Pilger ist das Gnadenbild der schwarzen Madonna in der Gandenkapelle des Klosters. Die wunderschöne renovierte Stiftskirche kann man bei einer der täglich durchgeführten Klosterführungen besichtigen.

Schauen Sie hinter die Klostermauern und lassen Sie sich begeistern von der 1000jährigen Geschichte des Klosters.

Wissenswertes

Das nächste Krankenhaus "Einsiedeln" ist 1,0 km entfernt.

Der nächste Bahnhof "Einsiedeln"