Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Panorama-Bild Skifahrer

Formigal-Panticosa

1145 m – 2250 m

Bewertung Schneehoehen.de 4.0 Sterne4.0 Sterne4.0 Sterne4.0 Sterne4.0 Sterne

Pistenplan Formigal-Panticosa
Pistenplan Formigal-Panticosa
Saison:
02.12.2016 bis 08.04.2017
Pisten- und Liftverteilung Formigal-Panticosa:
Leichte Pisten
58 km
Mittelschwere Pisten
60 km
Schwere Pisten
58 km
Gesamt:
176 km
Schlepplifte
9
Sessellifte
16
Gondel
1
Sonstige:
10
50005 Personen /h
Skipass ab € 43,– pro 1 Tag
Schneehöhe Berg:
80 cm
Schneebericht Formigal-Panticosa

Orte im Skigebiet

176 Pistenkilometer. Sechs Täler. Ein Skigebiet.

Das sind die Fakten zu Formigal-Panticosa. Durch den Zusammenschluss der Gebiete Formigal und Panticosa genießen die Skifahrer die Vorzüge beider Gebiete. Täglich, in der Zeit von 8.45 bis 17.30 Uhr, verkehrt ein kostenloser Shuttle-Bus ständig zwischen den beiden Gebieten. 


Skigebiet Formigal-Panticosa - © Formigal-Panticosa.com

Das zeichnet Formigal-Panitcosa aus:

  • Größtes Skigebiet in Spanien
  • 176 Pistenkilometer und 5 Freeridepisten in den Gebieten Formigal und Panticosa
  • Täglicher kostenloser Shuttlebus zwischen den beiden Gebieten
  • Familien- und kinderfreundliches Skigebiet
  • 2 Snowparks 

Der überwiegende Anteil der Pisten ist von der Schwierigkeit als leicht bis mittel einzuordnen. Es gibt 48 blaue und 52 rote Pisten. 42 Abfahrten sind schwarz, gehören also zu den schweren Pisten, und an Skirouten (unpräparierte Freeride-Pisten) stehen 5 Abfahrten zur Verfügung. 550 Schneekanonen können rund 47 Pistenkilometer technisch beschneien.

Eine Spezialität des Skigebietes ist das sogenannte Ski Ratrack. An einer Pistenraupe werden zwei Seile befestigt. An diesen können sich Skifahrer und Snowboarder dann festhalten und durchs Skigebiet ziehen lassen.

36 Liftanlagen erschließen die Pisten von Formigal und Panticosa. Die Höhenlage der Abfahrten reicht von 1.145 bis 2.250 Meter Höhe.

Familienurlaub in Formigal-Panticosa

Das Skigebiet Formigal-Panticosa ist sehr familien- und kinderfreundlich. Es gibt zwei großzügige Skikindergärten, in denen Kinder spielerisch und gefahrlos das Skifahren erlernen. Im Skikindergarten Anayet ziehen Kinder ab 3 Jahren auf flachen Hängen ihre ersten Schwünge im Schnee. Täglich (außer dienstags) ist hier ab 13 Uhr das Kinderanimationsteam unterwegs und lädt mit dem Maskottchen Skity zum Spielen und Tanzen ein. Jeden Samstag steigt ab 16.00 Uhr ein Kinderparty mit Musik und heißer Schokolade.

Kinderanimation Formigal-Panticosa
Kinderanimation Formigal-Panticosa - © Aramon Group

Auch im Skikindergarten Panticosa fühlen sich Kinder ab 2 Jahre wohl. Von Förderbändern gezogen, umfahren die kleinen Gäste hier lustige Figuren im Schnee.

Zudem gibt es zwei Indoorbereiche, ideal für Tage, an denen das Wetter vielleicht einmal nicht so mitspielt oder in den frühen Abendstunden. Für die Kinder gibt es hier jede Menge Spielmöglichkeiten unter der Aufsicht von qualifiziertem Personal.

Terrain Park & Fobas Park

Die beiden Snowparks bieten alles, was sich Boarder und Freestyler wünschen. Boxen, Rampen, Sprünge und verschiedene Module lassen keine Langeweile aufkommen. Die Elemente sind für alle Könnerstufen geeignet, so dass sich sowohl Anfänger als auch Profis garantiert wohlfühlen.

Zusätzlich gibt es im Fobas Park noch eine eigene Boardercross-Strecke.

Skihütten, Panorama-Restaurant und Après-Ski

Im Skigebiet Formigal-Panticosa gibt es zahlreiche Einkehrmöglichkeiten. Das Angebot reicht vom schnellen Selbstbedienungsrestaurant über die gemütliche Almhütte bis zum stylischen und exklusiven Blockhaus "die Glera". Wer es außergewöhnlich mag, besucht das Iglu-Restaurant, das Apachen-Dorf oder die mongolische Jurte, eine Öko-Lodge mit spektakulärem Ausblick.

Restaurants Formigal-Panticosa
Zahlreiche Einkehrmöglichkeiten in Formigal-Panticosa - © Aramon Group

Après-Ski wird in Formigal-Panticosa vielleicht nicht ganz so zelebriert wie in den österreichischen Alpen, dennoch gibt es die ein oder andere Schirmbar, in der man Live-Musik bietet und auch sonst beste Stimmung herrscht. DIE Adressen für Après-Ski ist die Bar Marchica und das Tralala. Mit den hauseigenen DJs feiert man hier in der zünftigen Skihütte oder auf der großzügigen Außenterrasse.

Winterspaß abseits der Pisten

Formigal und Panticosa bieten ein vielseitiges Programm, wenn man einmal einen Tag mit den Skiern pausieren möchte oder vielleicht auch gar kein Skifahrer ist. Ob beim Gleitschirmflug (Tandemflug), unterwegs mit dem Hundeschlitten oder beim Tubing – für Abwechslung ist mehr als gesorgt. Etwas Besonderes ist sicher auch die Ice Kartbahn. Hier fährt man mit Karts auf einer präparierten Eisfläche seine Rennen. Die Bahn ist als Gruppe ab 8 Personen auch komplett buchbar.

Rasant geht es auch auf der Tubing-Bahn im Portalet Park zu. Hier düst man auf Gummireifen die präparierten Bahnen hinab. Im Skigebiet gibt es zudem eine Rodelzone - ein Platz für die ganze Familie. Schlitten können vor Ort geliehen werden.


Beschneiung

Gebiet bis zu 27 % beschneit.


Alle Orte im Skigebiet Formigal-Panticosa

Kommentare zum Skigebiet

Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung zum Skigebiet mit und schreiben Sie einen Kommentar!

Kommentare zum Skigebiet

Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung zum Skigebiet mit und schreiben Sie einen Kommentar!


Partner
Skiverleih von

Kontakt zum Skigebiet

Skiresort Formigal-Panticosa

Urbanización Formigal s/n 22640 Formigal

Spanien

Zum Kontaktformular