Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Panorama-Bild Skifahrer

Ort: Frankenheim, Rhön

liegt auf 750 m

  • Einwohner: 1288

Willkommen im Land der offenen Fernen!

Die Hohe Rhön ist ein Biosphärenreservat, welches aufgrund seiner besonderen geologischen Lage eine ganz spezielle Pflanzen- und Tierwelt hervorgebracht hat.

Frankenheim wurde daher schon früher als Höhenluftkurort benutzt. Durch die Teilung Deutschlands war Frankenheim lange Zeit militärisches Sperrgebiet. Heute ist es wieder voll dem Tourismus erschlossen und der idealen Ausgangspunkt sowohl für erholsame Spaziergänge und Ausflüge als auch für ausgedehnte Wanderungen.

Hier wohnt ein sehr munterer und aufgeschlossener Menschenschlag, der früher sehr arm war, aber allezeit wegen seiner herausragenden Gastfreundlichkeit gerühmt wurde.

Kunst, Kultur & Brauchtum

Die Rhön hat neben den landschaftlichen Schönheiten als UNESCO-Biosphärenreservat einzigartige Kulturschätze und Sehenswürdigkeiten, Traditionelles und Modernes, Lebensart und vielfältige Freizeit- und Kulturangebote.

Vielfältige Aktivitäten der örtlichen Vereine sorgen das ganze Jahr über für ländliche Feststimmung. Eine Sehenswürdigkeit ist die über 100 Jahre alte Kirche im neugotischen Stil. Sie wurde 1885 anstelle einer Holzkirche erbaut.

Mehr denn je ist die Rhön Spiegelbild der gesamten deutschen Geschichte. Keltische und germanische Besiedlung, Christianisierung, mittelalterliches Fehdewesen, herrschaftliche Buntheit und territoriale Zerstückelung der Nachkriegszeit haben ihre Spuren in dieser topographisch vielgestaltigen Landschaft hinterlassen Und noch heute offenbaren sich diese Epochen deutscher Geschichte in sichtbaren Zeugnissen, in alten Wegkreuzen, Burgen und Grenzsteinen. Vielfältige Traditionspflege gibt es in den Dörfern der Rhön. Von der Rhöner Lichtmess und dem Rhöner Karneval am Jahresanfang reicht das lebendige Brauchtum über Brunnen- und Marktfeste bis zur traditionellen Kirmes.

Aktiv im Winter

Spaß und Abenteuer bei Sonnenschein und Schnee finden Sie hier natürlich auch. Direkt auf dem Ellenbogen erleben Sie das Vergnügen für alle, die nicht nur mit Skiern und Snowboard die schneebedeckten Hänge bezwingen wollen. Die Umgebung des Dorfes bietet sich in den Wintermonaten als ausgezeichnetes Skilanglaufgebiet mit gespurter Loipe an. Gut angelegte Wanderwege laden zu erholsamen Spaziergängen und zu ausgedehnten Wanderungen ein. Snowtubing ist auf dem Ellenbogen das Wintersportvergnügen für Jung und Alt, für Klein und Groß. – Also für die ganze Familie! Dazu braucht es keinerlei Ausbildung bzw. Ausrüstung. Jeder kann mitmachen.

Wissenswertes

Der nächste Bahnhof "Meinigen Hbf" ist 35,0 km entfernt.