Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Panorama-Bild Skifahrer

Ort: Gargellen, Vorarlberg

liegt auf 1423 m

  • Betten: 1100
  • Einwohner: 107
  • Restaurant: 12

Gargellen - der Sonne am nächsten!

Unweit der Schweizer Grenze, in einem romantischen Hochtal, liegt Gargellen.

Der verträumte Hochgebirgswinkel ist nur durch eine einzige Straße zu erreichen, durch die berühmte "Sackgasse" in die Entspannung. Hier ist noch vieles noch wie es war. Imposante Berge mit all ihrer Schönheit, die unverfälschte Reinheit des kristallklaren Bergwassers, der Duft der Bergwiesen und die natürliche Gastfreundschaft.

"Vom Schnee sprechen wir nicht, den haben wir!"

Gargellen ist mit 1.423 m der höchstgelegene Wintersportort im Montafon und gehört zu Silvretta Nova. Das Skigebiet reicht hinauf bis auf 2.300 m. Tief verschneit, nahe an der Schweizer Grenze, liegt Gargellen in einem sonnigen Hochtal.

Eindrücke wie im Wintermärchen erwarten die Besucher neben einer gut ausgebauten Wintersportinfrastruktur.

Direkt vor den Häusern von Gargellen beginnen und enden sie, die weit ausschwingenden, alpinweißen Hänge des Hochtals. Genussreiche Abfahrten mit viel Platz für lange Schwünge. Für große und kleine Skifans bieten sie reinstes Schneevergnügen ohne langes Warten und Gedränge. Urlaub vom Auto!

Ausflugsfahrten und Museen

Die Umgebung lädt zu Ausflugsfahrten ein. Liechtenstein, Bludenz, St. Anton a.A. und viele andere Orte bieten sich für eine Halbtagesfahrt an. Davos, Vierwaldstättersee, Silvretta-Hochalpenstraße, Friedrichshafen und viele mehr laden zu einer Ganztagesfahrt.

Doch auch in der nahen Umgebung finden sich lohnenswerte Sehenswürdigkeiten: Das Montafoner Heimatmuseum in Schruns befindet sich am Kirchplatz in einem über 500 Jahre alten rätoromanischen Haus, dem ehemaligen Sitz der Bergrichter. Es beherbergt altes Kulturgut aus dem ganzen Tal und informiert über die Lebensweise der Montafoner.

Das Tourismusmuseum Gaschurn ist seit 1992 in einem alten Montafoner Haus eingerichtet. Es liegt im Zentrum des Dorfes und war einst das Haus des Frühmessers (Kaplan). Hier kann man zurückverfolgen, wie sich der Ski-Tourismus im Montafon entwickelt hat: Von den Anfängen des Wintersports, über die Entwicklung in der Hotellerie und den ersten zaghaften Versuchen eines Tourismusmarketings im vorletzten Jahrhundert bis hin zum bekanntesten Gast des Ortes, Ernest Hemmingway, ist die Geschichte des Tourismus im Tal liebevoll und detailliert dokumentiert.

Familie und Kinder

Kindergarten:
Ab 2 Jahre, Kinder-Kükenkurse
Kinder von 3-4 Jahren, täglich 2 Stunden, Kinderskikurse
Kinder von 5-14 Jahre
Babybetreuung auf Anfrage

Info und Anmeldung: Ski- & Snowboardschule Gargellen, Tel. (0)5557 6401 oder skischule@gargellen.at

Wissenswertes

Das nächste Krankenhaus "Krankenhaus Bludenz" ist 27,0 km entfernt.

Der nächste Bahnhof "Schruns" ist 16,0 km entfernt.