Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Panorama-Bild Skifahrer

Ort: Goldrain, Südtirol

liegt auf 650 m

  • Einwohner: 910
  • Restaurant: 7

Goldrain: Zwischen Schlösser und Burgen relaxen

Willkommen in Goldrain

Goldrain liegt auf 685 m Höhe am Fuße des Untervinschger Sonnenbergs inmitten von Obst- und Weinbergen. Der erste Blick fällt auf das mächtige Schloss Goldrain, eine Burganlage mit 4 Eckrondellen und Schutzmauern.

Heute ist das Schloss Goldrain das Bildungszentrum des Vinschgaus. Neben dem Schloss Goldrain gibt es in Goldrain noch weitere Burgen und Schlösser.

Der Name des Ortes erinnert nach volkstümlicher Überlieferung an die Goldgruben unter den Ruinen des Berghofes Laggar. In Wirklichkeit hat man dort wahrscheinlich nur Bleiglanz gefunden.

Der Ferienort Goldrain ist ein Teil der Marktgemeinde Latsch und ist – mit seinen 910 Einwohnern – der ideale Ausgangspunkt für das Skigebiet Tarscher Alm.

Wissenswertes

Das nächste Krankenhaus "Schlanders" ist 5,0 km entfernt.

Der nächste Bahnhof "Meran" ist 25,0 km entfernt.