Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Panorama-Bild Skifahrer

Ort: Grafenwiesen, Bayerischer Wald

liegt auf 410 m

  • Betten: 697
  • Einwohner: 1658
  • Restaurant: 5

Mitten im Naturpark Bayerischer Wald

Grafenwiesen, staatlich anerkannter Erholungsort, liegt im Bayerischen Wald, nahe der Grenze zu Tschechien. Herrliche Mischwälder, Felder und saftige Wiesen umrahmen diesen schmucken Ort am Fluss Weißer Regen. Die ehemalige Kreisstadt Kötzting, jetzt Kneippkurort und Sitz eines Spielcasinos, liegt nur 5 km entfernt.

Entspannen Sie in ruhiger Umgebung, bei guter Luft und tanken Sie neue Kraft in dieser noch fast unberührten Natur. Wintersportfreunden steht das etwa 15 km entfernte Skigebiet Hoher Bogen zur Verfügung. Das Skigebiet Großer Arber ist circa 30 km weit weg.

Kurpark Grafenwiesen

Der Kurpark im staatlich anerkannten Erholungsort Grafenwiesen wartet mit einer Vielzahl von Möglichkeiten auf Ihren Besuch: Kneipptret-Becken, Spielplatz, Sommerstockbahn, Bohlenweg, Wasserspeisung durch Totenbach, Bänke für gemütliche Stunden, Imbiss, geräumte Winterwanderwege und Grillplatz.

Familie und Kinder

Auf Anfrage im:
Feriendorf Wildgatter
Kaitersbergweg 27
93479 Grafenwiesen

Tel. +49(0)9941/6080

Wissenswertes

Das nächste Krankenhaus "Kötzting" ist 5,0 km entfernt.

Der nächste Bahnhof "Grafenwiesen"