Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Ort: Gressoney La Trinité, Aostatal

liegt auf 1644 m

  • Betten: 1701
  • Einwohner: 1050
  • Restaurant: 20

Das Fenster zum Monte Rosa

Auf einer Höhe von 1.644 m Höhe gelegen ist Gressoney La Trinité der höchstgelegenste Ort im Lys Valley. Es ist bekannt für seine ausgezeichneten Wintersportmöglichkeiten sowie für Touren zum Monte Rosa.

Sport und Freizeit

Hier bieten sich die verschiedensten Vergnügungs- und Sportmöglichkeiten, vom Wandern bis zum Tourenskilauf, vom Heliski bis zum Paragleiter. Gressoney-La-Trinité befindet sich im Herzen des Monterosa-Skigebietes, dem mit fast 200 km Pisten in jedem Schwierigkeitsgrad größten Skigebiet des Aostatals. Es verfügt über moderne Anlagen auf beiden Seiten des Tals und bietet dem Skifahrer zusätzlich Verdindung an die angrenzenden Val d'Ayas (Champoluc) und Valsesia (Alagna).

Wissenswertes

Das nächste Krankenhaus "Aosta" ist 60,0 km entfernt.

Der nächste Bahnhof "Pont Saint Martin" ist 30,0 km entfernt.