Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Panorama-Bild Skifahrer

Hafjell Alpine Centre

195 m – 1030 m


Pistenplan Hafjell Alpine Centre
Pistenplan Hafjell Alpine Centre
Saison:
12.11.2016 bis 17.04.2017
Pisten- und Liftverteilung Hafjell Alpine Centre:
Leichte Pisten
40 km
Mittelschwere Pisten
8 km
Schwere Pisten
3 km
Gesamt:
51 km
Schlepplifte
11
Sessellifte
3
Gondel
1
Sonstige:
3
18260 Personen /h
Skipass ab € 46,18 pro 1 Tag
Wetter heute:
-3° C
Wetter in Hafjell Alpine Centre
Schneehöhe Berg:
50 cm
Schneebericht Hafjell Alpine Centre

Orte im Skigebiet

Familienurlaub in Norwegens Winter

Der kleine Ort Hafjell hat 3000 Einwohner und liegt rund 15 km nördlich von Lillehammer. Es handelt sich um das bekannteste Skigebiet Norwegens und liegt auf einer Höhe von 195 bis 1.030 Metern. Die windgeschützte Lage auf der Sonnenseite einer Bergkette ist ein großer Pluspunkt für die Gegend. Hier fanden die technischen Wettbewerbe der Olympischen Winterspiele im Jahr 1994 statt. Trotz seiner relativ geringen Höhe ist die Region sehr schneesicher und die Saison dauert meist von November bis Ende April. Außerdem gibt es ungefähr 37 km Pisten mit Beschneiungsanlagen.

Das zeichnet das Skigebiet Ski Levi aus:

  • 51 Pistenkilometer, davon 40 km blaue, 8 km rote und 3 km schwarze Pisten
  • 16 Liftanlagen
  • Terrain Park als bester Skipark Norwegens ausgezeichnet
  • Der Kinderpark Frontyard ist pefekt um die ersten Sprünge zu üben
  • Der Backyard Fun Park ist für Anfänger bis Profis ausgestattet
  • Über 300 km präparierte und doppelt gespurte Loipen/li>
Skifahrer im Skigebiet Hafjell
Skifahrer im Skigebiet Hafjell- © Hafjell Alpinsenter

Lifte und Pisten im Skigebiet

Das Skigebiet Hafjell Alpina ist besonders für Anfänger und Kinder sehr gut geeignet. Die überwiegende Anzahl der 51 Pistenkilometer gehört zur leichten Kategorie (40 km), aber auch geübtere Skifahrer finden ihr Revier auf den mittleren (8 km) und schweren (3 km) Pisten. Es gibt hier eine Besonderheit: Alle Pisten enden am selben Punkt. Dies ist besonders für Familien und Gruppen von Vorteil, bei denen jeder auf einer anderen Piste unterwegs ist. Man begegnet sich tagsüber mehrfach und ist nicht weit verstreut. 16 Aufstiegsanlagen erschließen das Skigebiet.

Familienfreundlichkeit wird groß geschrieben

Gipfeltreiben im Skigebiet Hafjell
Gipfeltreiben im Skigebiet Hafjell- © Hafjell Alpinsenter

Das Skigebiet Hafjell Alpine ist für seine Familienfreundlichkeit bekannt. Besonders auf die Kinderbetreuung wird großen Wert gelegt. Kinder unter 8 Jahren fahren umsonst auf den abgegrenzten Kinderpisten. Direkt daneben gibt es den Kinderpark für Kids von 2 bis 7 Jahren. Pädagogisch geschultes Personal unterhält die Kleinen sowohl draußen als auch drinnen mit malen, basteln und spielen.

Angebote für Snowboarder und Freestyler

Der Terrain Park von Hafjell wurde als bester Skipark Norwegens ausgezeichnet. Im extra abgeteilten Kinderpark, dem sogenannten Frontyard, können sich die Kleinen an den ersten Sprüngen ihres Lebens versuchen und anschließend mit dem Zauberteppich bequem wieder nach oben gleiten.

Kinderpark Frontyard
Kinderpark Frontyard- © Hafjell Alpinsenter

Im Backyard Fun Park versuchen sich Anfänger an fünf Sprüngen über 2 bis 5 Meter. Der Hauptteil, also der Mainpark, für die geübtesten Freestyle-Begeisterten bietet 10 Boxen mit verschiedenen Elementen, eine Halfpipe, einen Wallride und Funslopes. Hier sind einfache Sprünge von 2 bis 7 Metern ebenso möglich wie große Jumps von 12 bis 20 Metern. Außer den verschiedenen Kickern, den Rails und Slides ist auch eine Boardercross-Strecke vorhanden.

Langlauf

Wie in vielen Gegenden Skandinaviens ist auch diese Region perfekt auf die Bedürfnisse von Langläufern eingestellt. Über 300 km präparierte und doppelt gespurte Loipen sowohl für den klassischen Stil als auch für die Skating-Technik erwarten sie. Ein besonderes Highlight für Langläufer ist mit Sicherheit das Laufen auf den olympischen Loipen im Birkebeineren Skistadion. Interessant ist außerdem, dass der überwiegende Teil der Loipen oberhalb der Baumgrenze liegt. Durch die sehr gute Beschilderung ist eine Orientierung überall problemlos möglich.

Für Rodelfans empfiehlt sich ein Ausflug nach Hunderfossen zur olympischen Bob- und Rodelbahn. Hier können Kinder ab 10 Jahren und Erwachsene mit einem trainierten Fahrer den Kunsteiskanal hinuntersausen.

Hafjell - Vinterfilm - © Hafjell Alpinsenter AG

Möglichkeiten der Freizeitgestaltung

Außer Abfahrtsski und Langlauf werden in Norwegen auch ungewöhnliche Freizeitaktivitäten wie zum Beispiel Elchsafaris oder Eisangeln angeboten.

Wer während seines Urlaubs in Hafjell einmal ein anderes Skigebiet ausprobieren möchte, kann mit den Skibussen ganz bequem in das 30 km entfernte Nachbarresort Kvitfiet fahren.

Allgemein kann man sagen, dass das Skigebiet Hafjell besonders für Familien eine sehr gute Wahl und eine perfekte Alternative zu den klassischen Wintersportzielen in den Alpen ist.


Besondere Pisten in Hafjell Alpine Centre

NamePistentypSchwierigkeitLänge
Tilforselsloype fra Lunnstadenlängsteleicht4,50 km

Beschneiung

Gebiet bis zu 80 % beschneit.


Alle Orte im Skigebiet Hafjell Alpine Centre

Kommentare zum Skigebiet

Peter38 *****
20.03.2015, 04:57 Uhr
Super diese Hotel
Weiterlesen!

Schreiben Sie Ihren Kommentar!

Kommentare zum Skigebiet

Peter38 *****
20.03.2015, 04:57 Uhr
Super diese Hotel
Weiterlesen!

Schreiben Sie Ihren Kommentar!


Aktuelle Meldung Hafjell Alpine Centre

Heute, 04.12.2016, 09:02 Uhr. Saisonende!



Kontakt zum Skigebiet

Hafjell Alpinsenter

Hundervegen 122-124 2636 Oyer

Norwegen

Zum Kontaktformular