Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Panorama-Bild Skifahrer

Hochgebirgsbahnen Ankogel

1200 m – 2636 m

Bewertung Schneehoehen.de 3.5 Sterne3.5 Sterne3.5 Sterne3.5 Sterne3.5 Sterne

Pistenplan Hochgebirgsbahnen Ankogel
Pistenplan Hochgebirgsbahnen Ankogel
Saison:
17.12.2016 bis 02.04.2017
Pisten- und Liftverteilung Hochgebirgsbahnen Ankogel:
Leichte Pisten
2,8 km
Mittelschwere Pisten
5 km
Schwere Pisten
5 km
Gesamt:
12,8 km
Schlepplifte
3
Gondel
2
6700 Personen /h
Skipass ab € 37,– pro 0,5 Tage
Wetter heute:
8° C
Wetter in Hochgebirgsbahnen Ankogel
Schneehöhe Berg:
-
Schneebericht Hochgebirgsbahnen Ankogel

Traumhaftes Winter-Skigebiet am Ankogel

Mitten im Nationalpark Hohe Tauern ist der Ankogel – einer der schneesichersten Berge Kärntens – der Vergnügen in Weiß garantiert. In zwei Sektionen führt die Seilbahn von der Talstation auf 1.287 m im Luftkurort Mallnitz bis zur Bergstation auf genau 2.636 m.

Ideal für Familien

Mit seinen 13 km Pisten ist der Ankogel ein ideales Familienskigebiet und vor allem für seine Schneesicherheit, seine erstklassig präparierten Pisten und auch für sein sehr attraktives Skigelände bekannt. Die vielen Hügel gestalten ein abwechslungsreiches Pistenbild und die Qualität der Abfahrten ist mit dem Kärntner Pistengütesiegel bestätigt worden. Kein Wunder, denn die Mitarbeiter der Hochgebirgsbahnen Ankogel sind seit vielen Jahren dabei und kennen jeden Stein und jeden Hügel am Ankogel wie ihre eigene Hosentasche.

Blick auf eine Berghütte im Skigebiet Ankogel
Blick auf eine Berghütte im Skigebiet Ankogel - © www.schultz-ski.at

Bobo und die Kinderskischule

In der Talstation finden die Anfänger mit den zwei Köfeleliften das ideale Gelände, um die ersten Schwünge zu üben. Wenn dann zum Skikurs als Überraschungsgast auch noch Bobo von der Skischule auftaucht, ist die Freude groß. Der ganze Kinderkurs vergisst, auf die Skilehrerin zu sehen und staunt mit offenem Mund, wenn der dicke Pinguin (das Maskottchen der Skischule und ein Qualitätsmerkmal für ausgezeichnete Kinderskischulen) auf den kurzen Skiern an ihnen vorbeiwedelt.

Zwei Brettln a gfüriger Schnee - Juchee

Was die Gäste schätzen, das mögen die Einheimischen schon lange. Vor allem die beschneite Talabfahrt ist ein Geheimtipp unter den Mallnitzern. Die herrliche Abfahrt führt zuerst über das freie Gelände hinein in den bewaldeten Bereich bis direkt zum Parkplatz in der Talstation. Abwechslungsreich und anspruchsvoll - genauso wie die Skifahrer selbst.

Kommentare zum Skigebiet

CorinnaD *****
25.01.2016, 10:10 Uhr
Schneesicher, herrliches Panorama, super Freeride Gebiet und auch für Familien sehr gut geeignet ...
Weiterlesen!
JohannA *****
13.03.2015, 12:12 Uhr
Bester Schnee Kärntens - super zum schifahren weil nicht überlaufen. Auch im März noch Pulverschnee!!!! ...
Weiterlesen!

Schreiben Sie Ihren Kommentar!

Kommentare zum Skigebiet

CorinnaD *****
25.01.2016, 10:10 Uhr
Schneesicher, herrliches Panorama, super Freeride ...
Weiterlesen!

Schreiben Sie Ihren Kommentar!



Partner
Skiverleih von

Kontakt zum Skigebiet

Mölltaler Gletscherbahnen GesmbH & Co KG

Kapfing 6271 Uderns

Österreich

Zum Kontaktformular