Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Panorama-Bild Skifahrer

Hochgebirgsbahnen Ankogel

1200 m – 2636 m

Bewertung Schneehoehen.de 3.5 Sterne3.5 Sterne3.5 Sterne3.5 Sterne3.5 Sterne

Pistenplan Hochgebirgsbahnen Ankogel
Pistenplan Hochgebirgsbahnen Ankogel
Saison:
17.12.2016 bis 02.04.2017
Pisten- und Liftverteilung Hochgebirgsbahnen Ankogel:
Leichte Pisten
2,8 km
Mittelschwere Pisten
5 km
Schwere Pisten
5 km
Gesamt:
12,8 km
Schlepplifte
3
Gondel
2
6700 Personen /h
Skipass ab € 37,– pro 0,5 Tage
Wetter heute:
2° C
Wetter in Hochgebirgsbahnen Ankogel
Schneehöhe Berg:
-
Schneebericht Hochgebirgsbahnen Ankogel

Traumhaftes Winter-Skigebiet am Ankogel

Das schneesichere Skigebiet Ankogel liegt im westlichen Kärnten und ist täglich von 8:30 Uhr bis 16:30 Uhr geöffnet. Fünf Liftanlagen führen hinauf auf den Berg, auf eine Höhe von bis zu 2.636 Meter.

Ideal für Familien

Auf den 13 Pistenkilometern, die sich auf zwölf Pisten verteilen, findet jeder die richtige Abfahrt. Sowohl Anfänger als auch Profis kommen hier auf ihre Kosten und während die Erwachsenen die Pisten unsicher machen, sind die Kinder im Bobo Club bestehens aufgehoben. Für Schneesicherheit auf 50 % der Pisten sorgen die 18 Schneekanonen des Skigebiets.

Blick auf eine Berghütte im Skigebiet Ankogel
Blick auf eine Berghütte im Skigebiet Ankogel - © www.schultz-ski.at

Freeride-Abenteuer

Für Freerider bietet der Ankogel große und ausgewiesene Freeride-Flächen, sowie zwei Freeride-Routen mit unterschiedlicher Schwierigkeit. Die Variante Ebeneck-Scharte-Böckstein ist mit gut sieben Kilometern die längere und schwierigere der beiden Strecken.

Bobo und die Kinderskischule

An der Talstation befindet sich der Bobo Club und die Kinderskischule, in der alle kleinen Skifans ab drei Jahren ihre ersten Efahrungen machen können. Für die Kinder sind die beiden Übungslifte Kogel I und Kogel II ideal zum Üben, und wenn dann noch das Maskottchen, der dicke Pinguin Bobo, vorbei kommt, sind alle begeistert.

Skifahren bis ins Tal

Als Geheimtipp gilt die beschneite Ankogel Talabfahrt. Nach der abwechslungsreichen Abfahrt über freie Flächen und durch den Wald endet die Piste direkt am Parkplatz neben der Talstation.

Keine Lust auf Ski Alpin?

Wer mal einen Tag nicht auf dem Berg verbringen möchte, der findet auch im Tal zahlreiche Möglichkeiten.

  • 25 km Loipennetz
  • Schneeschuhwandern
  • Rodeln
  • Pferdeschlittenfahrt

Kommentare zum Skigebiet

CorinnaD *****
25.01.2016, 10:10 Uhr
Schneesicher, herrliches Panorama, super Freeride Gebiet und auch für Familien sehr gut geeignet ...
Weiterlesen!
JohannA *****
13.03.2015, 12:12 Uhr
Bester Schnee Kärntens - super zum schifahren weil nicht überlaufen. Auch im März noch Pulverschnee!!!! ...
Weiterlesen!

Schreiben Sie Ihren Kommentar!

Kommentare zum Skigebiet

CorinnaD *****
25.01.2016, 10:10 Uhr
Schneesicher, herrliches Panorama, super Freeride ...
Weiterlesen!

Schreiben Sie Ihren Kommentar!




Partner
Skiverleih von

Kontakt zum Skigebiet

Hochgebirgsbahnen Ankogel

9822 Mallnitz

Österreich

Zum Kontaktformular