Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Panorama-Bild Skifahrer

Karwendel / Dammkar

933 m – 2244 m

Bewertung Schneehoehen.de 1.5 Sterne1.5 Sterne1.5 Sterne1.5 Sterne1.5 Sterne

Pistenplan Karwendel / Dammkar
Pistenplan Karwendel / Dammkar
Saison:
17.12.2016 bis 02.04.2017
Pisten- und Liftverteilung Karwendel / Dammkar:
Leichte Pisten
-
Mittelschwere Pisten
-
Schwere Pisten
7 km
Gesamt:
7 km
Gondel
1
350 Personen /h
Skipass ab € 27,50 pro 0,5 Tage
Wetter heute:
10° C
Wetter in Karwendel / Dammkar
Schneehöhe Berg:
-
Schneebericht Karwendel / Dammkar

7 Kilometer Tiefschneevergnügen - Das Mittenwalder Dammkar ist Deutschlands längste Skiroute.

Für Tiefschneefans und Variantenfahrer, die sich gerne abseits präparierter Skipisten bewegen, ist das Dammkar im oberbayerischen Karwendel DER Klassiker. Deutschlands längste Skiroute mit 7 Kilometern ist immer noch ein Geheimtipp unter Kennern.

Skifahrer und Snowboarder auf der Suche nach Naturerlebnis sind hier am Rande des größten Schutzgebiets der Ostalpen genau richtig.

Los geht es an der Bergstation der Karwendelbahn in Mittenwald auf 2.244 Metern, wo das Naturinformationszentrum in Form eines Riesen-Fernrohrs am Abgrund steht. Durch den Skifahrer-Tunnel erreichen Wintersportler die legendäre Strecke und genießen von dort an das natürliche, landschaftlich besonders reizvolle Vergnügen. Die Abfahrt gewährt eindrucksvolle Ausblicke auf Felskulisse und Tal, sie gilt als Herausforderung an Fahrtechnik und Kondition. Das Dammkar ist nur etwas für Könner. Auf über 1.300 Höhenmeter fährt man über Steilhänge, neben imposanten Felszacken, vorbei an Bergwacht- und Dammkarhütte und gelangt schließlich durch das "Kanonenrohr" auf den Ziehweg in Richtung Talstation.

Etwa von Ende Dezember bis tief hinein ins Frühjahr können sich Wintersportler im Dammkar austoben. Das Gelände erfordert gute Technik und Erfahrung mit allen Schneearten, vom lockeren Pulverschnee über gefrorene Harschdeckel bis zu weichen Sulzschneebuckeln im Frühjahr. Sicherheit steht dabei an oberster Stelle. Die gesamte Strecke wird die Saison über von der Lawinenkommission überwacht und nur bei sicheren Verhältnissen freigegeben.

Kommentare zum Skigebiet

Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung zum Skigebiet mit und schreiben Sie einen Kommentar!

Kommentare zum Skigebiet

Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung zum Skigebiet mit und schreiben Sie einen Kommentar!



Kontakt zum Skigebiet

Karwendelbahn AG

Alpenkorpsstraße 82481 Mittenwald

Deutschland

Zum Kontaktformular