Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Panorama-Bild Skifahrer

Ort: Kleinarl, Salzburger Land

liegt auf 1014 m

  • Betten: 2200
  • Einwohner: 700
  • Restaurant: 15

Dorf, Berg und Tal in den Salzburger Bergen

Ein Winterurlaub, tatsächlich wie aus dem Märchenalbum. Herrliche Natur am Rande des Nationalparks Hohe Tauern, weit und in sich abgeschlossen, eine selten gewordene Einheit - und mittendrin das Dorf Kleinarl: Gut ausgestattete Hotels, gemütliche Zimmer und komfortable Ferienwohnungen, die modernen Bergbahnen und die Salzburger Sportwelt mit 350 km Piste starten direkt im Ort, Kinder-Skischule, Funpark: Der Winter in Kleinarl ist gerade für Familien mit Kindern eine ganz besonders tolle Sache!

Sport und Fun

Berg der Berge - das ist in Kleinarl die Ennskraxn mit 2.410 m Höhe, ein richtiger Gebirgsstock, zum Greifen nah, auch für Tourengeher ein echtes Muss! Der Mooskopf mit 1.960 m Höhe  wiederum ist das Tor zur Sportwelt Amadé. Hier geht’s für Könner, Carver und Kids aller Altersstufen echt zur Sache: Tolle Pisten am Shuttle-Berg, Funpark, Speed- und Weltcup-Strecken, Bubble-Bahnen für jedes Wetter, Service-Stop am Berg, urgemütliche Hütten und Berggasthöfe mit herzhaften Brettljausn und Jagatee. Start und Ziel jedes Skitages ist die Haustür, denn in Kleinarl beginnt das Skivergnügen mitten im Dorf.

Aber in Kleinarl ist noch viel mehr los als Skifahren und Boarden. Beispielsweise mit 1 oder 2 PS durch die Winterlandschaft, hinten im Schlitten oder direkt auf dem Rücken der Pferde.

Ganz auf die Spitze treibt es Kleinarl mit der guten alten Rodelbahn: 6 km - die längste Rutschpartie in der ganzen Salzburger Sportwelt!

Familie und Kinder

Club-Pingo

  • Auf spielerische Weise zum Skifahren animieren
  • Spielen, zeichnen, malen, erleben im Club-Pingo
  • Farbenfrohe, kindergerechte Spielräume
  • Malwand, Bauecke, Puppenküche, Rollenspiele u.v.m.
  • Eigener Kinderspeiseraum mit Pingo-Geschirr
  • Kindermenüs - alles was Kinder gerne essen
  • Kissenweiche Ruheecke zum Dösen
  • Kindergarderobe und Kinder-Sanitäranlagen
  • Neu gestaltete Pingo-Erlebniswiese mit: Förderband (Kinderlift - nie wieder gehen), Kinderkarussell, Lernhilfe für den besonderen Spaß , Pingo Musik
  • großer Pinguin als Begrüssungsmaskottchen
  • Pingo- Jet ( als Belohnung dürfen die Kinder damit fahren
  • 2x wöchentlich kommt Pingo auf die Skiwiese
  • Betreuung durch erfahrene sehr gute Skilehrerinnen und
  • Kindergärtnerinnen
  • Skischulübungslift- kostenlos

Nähere Infos: Ski- und Snowboardschule Kleinarl, Tel. +43 (0)6418 / 332

Wissenswertes

Das nächste Krankenhaus "Schwarzach" ist 30,0 km entfernt.

Der nächste Bahnhof "St. Johann im Pongau" ist 16,0 km entfernt.