Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Panorama-Bild Skifahrer

Ort: Klösterle am Arlberg, Vorarlberg

liegt auf 1069 m

  • Betten: 800
  • Einwohner: 950
  • Restaurant: 9

Klösterle - das Tor zum Arlberg

Auf Gäste, die nicht das Alltägliche suchen, übt Klösterle am Arlberg einen besonderen Reiz aus. Die Gastronomie und die Hotellerie verkörpern beste österreichische Gastfreundschaft, und zwar nicht nur für jeden Geschmack, sondern auch für jede Geldbörse. Für Familien geradezu ideal, bietet der Ort während des ganzen Jahres Pauschalen in allen Kategorien an, die einen Urlaub in den Bergen erschwinglich machen.

Tradition, Brauchtum, Erholung sowie Naturerlebnis werden in diesem familienfreundlichen Ort groß geschrieben. Die kreative, regionale Küche versteht sich als ein wichtiges kulinarisches Segment in der gastronomischen Szene in Klösterle am Arlberg. Zugleich ist sie eine Ergänzung zur traditionellen Küche, wie sie in ländlichen Wirtshäusern gepflegt wird.

Skifahren am Arlberg

Direkt am Fuße des weltbekannten Arlbergs liegt das beliebte Familienskigebiet Sonnenkopf. Aufgrund seiner günstigen Lage in 1.000 – 2.300 m Höhe gilt der Sonnenkopf bis weit in das Frühjahr hinein als eines der schneesichersten Skigebiete in dieser Region. 9 Lifte und 39 bestens gepflegte Pistenkilometer für Könner und Anfänger sorgen in der atemberaubenden Bergwelt des Sonnenkopfs für Skispaß pur.

Die verschiedensten Wintersportarten, kilometerlange Langlaufloipen und gut präparierte, romantische Winterwanderwege warten darauf, entdeckt zu werden.

Familie und Kinder

Die Skischule Klostertal hat ihr Angebot um das Schneemannland (Ski-Kindergarten) erweitert. Im Schneemannland am Sonnenkopf können die kleinsten spielerisch den Umgang mit dem weißen Element erlernen.

Stundenweise besteht auch die Möglichkeit, einen Babysitterdienst in Anspruch zu nehmen.

Wissenswertes

Das nächste Krankenhaus "Bludenz" ist 25,0 km entfernt.

Der nächste Bahnhof "Langen am Arlberg" ist 2,0 km entfernt.