Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Panorama-Bild Skifahrer

Ort: Langdorf, Bayerischer Wald

liegt auf 600 m

  • Betten: 1650
  • Einwohner: 2000
  • Restaurant: 10

Willkommen in der blühenden Gemeinde

Zum Glück gibt's Langdorf!

Der staatlich anerkannte Erholungsort Langdorf mit seinen Ortsteilen liegt inmitten des Bayerischen Waldes, dem größten zusammenhängenden Waldgebiet Deutschlands, rings umschlossen von wundervollen Hochwäldern, die dicht an den Ort heranreichen.

Durch seine reizvolle Lage abseits vom Lärm des Alltages, seiner gepflegten Hotels, Gasthöfe, Pensionen, Privatquartiere und Ferienwohnungen ist Langdorf zum beliebten und vielbesuchten Erholungsort geworden.

Winterzauber erleben

Ideale Bedingungen für den Wintersport, für Spiel und Spaß. Das ganze Jahr lockt die Aktiven in diese Urlaubsregion. Lassen Sie sich von der Gastlichkeit und Vielfalt des Bayerischen Waldes überraschen! Schneeschuhwanderungen, Skialpin, Snowboarden, Rodeln oder Skilanglauf ist in den nahe gelegenen Skigebieten wie Großer Arber (1456 m) und Geisskopf (1097 m) möglich. Hier macht der Winter Spaß, auch wenn Sie zum ersten Mal auf Skiern stehen.

Fackelwanderungen auf den verschneiten Winterwanderwegen oder romantische Pferdeschlittenfahrten lassen die kalte Jahreszeit für jeden zu einem unvergesslichen Winterparadies werden.

Sehenswürdigkeiten in der Region

Die Burgruine Weißenstein zählt zu den bedeutendsten und größten Burganlagen des Bayerischen Waldes. Die Burg wurde etwa in der zweiten Hälfte des 12. Jahrhunderts an zentraler Stelle am Handelsweg von der Donau nach Böhmen von den Grafen von Bogen als Ministerialsitz errichtet. 1242 kam die Burg mit dem Aussterben der Grafen von Bogen in den Besitz der bayerischen Herzöge.

Im Waldmuseum in Zwiesel werden ca. 8000 Exponate aus den Bereichen Wald, Holz, Glas und Heimat gezeigt. Im Glasmuseum Theresienthal, einem ehemaligen Herrenschlössl derer von Poschinger, erwartet den Besucher eine großartige Sammlung von Gläsern aus der Zeit von 1800 bis herein in die 30er-Jahre des 20. Jahrhunderts.

Wissenswertes

Das nächste Krankenhaus "Kreiskrankenhaus Zwiesel" ist 7,0 km entfernt.

Der nächste Bahnhof "Regen" ist 5,0 km entfernt.