Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Panorama-Bild Skifahrer

Ort: Mariazell, Steiermark

liegt auf 868 m

  • Einwohner: 1950
  • Restaurant: 17

Urlaub in Mariazell

Das Mariazeller Land ist schon durch seine wunderschöne Landschaft ein ganz besonderes Gebiet der Steiermark.

Im obersteirisch-niederösterreichischen Alpengebiet gelegen, zieht es seit Jahrhunderten Besucher aus ganz Europa an, die sich an den Besonderheiten dieser Landschaft erfreuen. Bestehend aus fünf Gemeinden zwischen den Pässen Annaberg und Seeberg, deren Mittelpunkt der malerische Wallfahrtsort Mariazell ist, so präsentiert sich dem Betrachter das Mariazeller Land mit seinen unzähligen verschiedenen Naturschönheiten als ganz besondere Landschaft. Durch die weit zurückreichende Geschichte von Mariazell, ist der Gnadenort mit dem berühmtesten Marienheiligtum in Mitteleuropa aber auch seit jeher geistiges Zentrum der katholischen Völker im Donauraum.

Bei einem Urlaub im Mariazeller Land kann man den Winter von seiner schönsten Seite erleben. In Sachen Wintersport bietet das Mariazeller Land einiges. Hervorragende Pistenverhältnisse für alpine Skifahrer und Snowboarder, aber auch kilometerlange Loipen für Skilangläufer.

Freunde des alpinen Skisports können auf der Mariazeller Bürgeralpe die Hänge herunterwedeln, oder im benachbarten Mitterbach die neuen Lifte auf der Gemeindealpe benutzen. Auch Snowboarder kommen hier auf ihre Kosten. Liebhaber des Langlaufsport finden im Mariazeller Land zahlreiche, sehr gut gespurte Loipen.

Wissenswertes

Das nächste Krankenhaus "Landeskrankenhaus Mariazell"

Der nächste Bahnhof "Mariazzell"