Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Panorama-Bild Skifahrer

Ort: Meßstetten, Schwäbische Alb

liegt auf 989 m

  • Betten: 1000
  • Einwohner: 11000
  • Restaurant: 10

Wintererlebnis Meßstetten

Auf der Schwäbischen Alb am Heuberg in einer Höhe von 737 m – 989 m liegt die beschauliche Stadt Meßstetten. Sie ist einer der höchstgelegenen Orte auf der Alb. Nicht nur der Namensteil "Stetten", der auf eine alemannische Besiedlung zurückzuführen ist, verbirgt Geschichtliches. Spuren von Römern und Kelten werden ebenfalls in der Region um Meßstetten vermutet.

Wintersport

Wintersportler können sich auf die Loipe "Alter Hau" mit einer Länge von 9,3 km oder zum 600 m langen Skihang der Skilift Täle Meßstetten begeben. Dank einer modernen Flutlichtanlage steht hier einem schneesicheren Wintervergnügen bei Tag und Nacht nichts im Wege. Wagemutige können sich an den örtlichen Skiverein wenden um bei einem Sprung von einer der 3 Skisprungschanzen ihr Können zu testen.

Ob kulturinteressiert oder sportlich aktiv – Meßstetten hält für jeden Urlauber das Passende bereit.