Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Panorama-Bild Skifahrer

Ort: Neukirchen am Großvenediger, Salzburger Land

liegt auf 860 m

  • Betten: 3400
  • Einwohner: 2600

Neukirchen am Großvenediger

Zwischen den Kitzbüheler Alpen und dem Nationalpark Hohe Tauern liegt das Dorf Neukirchen am Großvenediger. Neukirchen hat eine lange Tradition als Urlaubsziel für Familien, Bergsportler und Naturgenießer. Dort sind die Gäste nämlich ganz nah dran am größten Nationalpark der Alpen und dem Großvenediger (3.666 m).

Skispaß in der Wildkogel-Arena

Gemeinsam mit Bramberg am Wildkogel bilden die beiden Nationalparkorte die Wildkogel-Arena. Mit 85 Prozent roten und blauen Pisten bieten die 61 Pistenkilometer der Wildkogel-Arena ideale Bedingungen für Anfänger, Wiedereinsteiger und Familien. Rings um die Wildkogel-Arena liegen Großraumskigebiete wie die Zillertal-Arena oder die Kitzbüheler Alpen.

Eine Rodelbahn mit 14 Kilometer Länge

Neben dem Skifahren spielt in der Wildkogel-Arena im Winter das Rodeln eine Hauptrolle. Kein Wunder, rühmt man sich doch der längsten beleuchteten Rodelbahn der Welt. Die Kufengaudi geht über 14 Kilometer und 1.300 Höhenmeter vom Wildkogel bis nach Bramberg.

Wissenswertes

Das nächste Krankenhaus "Mittersill" ist 15,0 km entfernt.

Der nächste Bahnhof "Neukirchen & Bramberg"