Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Panorama-Bild Skifahrer

Ort: Park City, Utah

liegt auf 2103 m

  • Betten: 15000
  • Einwohner: 7000
  • Restaurant: 106

Der Wandel einer Minenstadt

Park City wurde 1870 als Bergbaustadt gegründet, nachdem Blei, Gold und Silber in dem Gebiet entdeckt worden waren. Die Bevölkerung nahm so stark zu, dass viele dachten, es würde Salt Lake City bald als wichtigste Stadt in Utah übertreffen. Aber die Minen erreichten den Grundwasserspiegel und wurden überflutet. Park City wurde fast zu einer Geisterstadt, bis 1950 der Wintersport Einzug hielt in die Stadt.

Zentral und international

Heute ist Park City ein Ort der Weit über die Grenzen der USA hinaus bekannt ist. Durch die Etablierung des Wintersportbetriebes im gleichnamigen Skigebiet, zieht der Ort jede Saison tausende von Gästen an. Als Mittelpunkt der umliegenden Skigebiete Park City Resort, Deer Valley, The Canyons und Snowbird und als Austragungsort der Olymoischen Winterspiele 2002, hat der Ort dennoch seinen ursprünglichen Charme bewahrt. Park City strahlt eine gemütliche Atmosphäre aus, nicht zuletzt durch die zahlreichen Restaurants, Bars, Einkaufsmöglichkeiten und Galerien.

Familie und Kinder

In Park City wird ein Babysitterservice angeboten. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an das Visitor Center.

Wissenswertes

Das nächste Krankenhaus "Park City"

Der nächste Bahnhof "Salt Lake City"