Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Panorama-Bild Skifahrer

Patscherkofel

900 m – 1952 m

Bewertung Schneehoehen.de 3.0 Sterne3.0 Sterne3.0 Sterne3.0 Sterne3.0 Sterne

Pistenplan Patscherkofel
Pistenplan Patscherkofel
Saison:
17.12.2016 bis 09.04.2017
Pisten- und Liftverteilung Patscherkofel:
Leichte Pisten
10 km
Mittelschwere Pisten
8 km
Schwere Pisten
-
Gesamt:
18 km
Schlepplifte
4
Sessellifte
2
Gondel
1
Sonstige:
2
8700 Personen /h
Skipass ab € 27,– pro 0,5 Tage
Wetter heute:
3° C
Wetter in Patscherkofel
Schneehöhe Berg:
0 cm
Schneebericht Patscherkofel

Orte im Skigebiet

Patscherkofel - das Skigebiet am Olympiaberg Innsbruck

Der Patscherkofel, auch als "Innsbrucker Hausberg" bekannt, bietet auf einer Höhe zwischen 900 und 1.960 Metern sieben perfekt präparierte Pistenkilometer und neun Liftanlagen. Highlight des Skigebiets ist neben der vielen Sonnenstunden der Snowpark, die Renn- und Trainingsstrecken und die gute Erreichbarkeit durch den direkten Anschluss an die Autobahn.

Aussicht von den Pisten am Patscherkofel
Aussicht von den Pisten am Patscherkofel © Innsbruck Tourismus

Warum Skifahren am Patscherkofel?

  • Neun Liftanlagen
  • Sieben leichte und mittelschwere Pisten
  • Snowpark und Kindergelände
  • Skiroute auf den Gipfel

Familienfreundlicher Patscherkofel

Kinder und ihre Eltern freuen sich über ideale Bedingungen dank drei Übungsgeländen in unterschiedlicher Höhenlage. An der Talstation der Patscherkofelbahn findet sich der "Kid's Club Kasererwiese" mit Kinderland und Schlepplift. Beim Olex Skizentrum betreit die Skischule Innsbruck ein Kinderland mit Tierfiguren, Wellenbahn, Iglu, einer Slalompiste, einem Übungslift und vielem mehr. Und wenn es im Tal schon zu warm ist, dann weicht man auf das Übungsgelände Patscherkofel in 1.900 Metern Höhe aus.

Snowpark Patscherkofel
Snowpark Patscherkofel © Innsbruck Tourismus

Freestylen im Snowpark

Im Snowpark auf 1.950 Metern fühlen sich Freestyler wohl. Auf einer Gesamtlänge von 400 Metern finden sich zahlreiche Boxen, Rohre und Pipes, unterteilt in zwei Areas mit unterschiedlicher Schwierigkeitsstufe. Wer eine Pause vom Shredden braucht, der lässt sich in der Snowpark Mountain Hut inmitten des Geländes nieder. Zum Snowpark führen der Ochsenalm-Schlepplift, der Übungslift und der Panoramabahn-Sessellift.

© InnsbruckTVB

Olympische Tradition

Am Patscherkofel wurden während der Olympischen Winterspiele 1964 und 1976 in Innsbruck die Abfahrtsrennen der Männer ausgetragen, außerdem fanden im benachbarten Igls die Wettbewerbe im Bob und im Schlitten statt. Aber der Berg besticht nicht nur durch seine Sportgeschichte, sondern auch durch ein einzigartiges Panorama über Innsbruck, das Stubaital und das Inntal sowie über mehr als 400 Berggipfel.


Rodelbahnen Patscherkofel

Rodelbahnen im Ort Innsbruck
Grinzens
Länge: 5,80 km
Gries im Sellrain
Länge: 5,00 km
Axams
Länge: 3,90 km
Birgitz
Länge: 3,20 km
Götzens
Länge: 3,00 km
Kühtai
Länge: 2,50 km
Gries im Sellrain
Länge: 1,50 km
Rodelbahnen im Ort Igls
Heiligwasser
Länge: 1,80 km
Bob- und Rodelbahn Igls
Länge: 1,20 km

Beschneiung

Gebiet bis zu 95 % beschneit.


Alle Orte im Skigebiet Patscherkofel

Kommentare zum Skigebiet

Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung zum Skigebiet mit und schreiben Sie einen Kommentar!

Aktuelle Meldungen: Patscherkofel

16.12.2011, Innsbruck, Skispringen

Vierschanzentournee Innsbruck

Am 4. Januar steigt das erste Skispringen der Tournee auf österreichischer Seite.


Kommentare zum Skigebiet

Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung zum Skigebiet mit und schreiben Sie einen Kommentar!



Partner
Skiverleih von

Kontakt zum Skigebiet

Patscherkofelbahn Betriebs GmbH

Bilgeristraße 24 6080 Igls

Österreich

Zum Kontaktformular