Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Panorama-Bild Skifahrer

Ort: Prags, Südtirol

liegt auf 1213 m

  • Einwohner: 650

Prags als Hochgebirgskurort

Willkommen im Land der Drei Zinnen!

Wenn man im Pustertal Richtung Niederdorf fährt, zweigt vor dem Dorf rechts das Pragsertal ab.

Bestehend aus den Fraktionen Außerprags, Innerprags, St. Veit und dem Hauptort Schmieden liegt es direkt am Naturpark Fanes-Sennes-Prags.

Schon früh genoss Prags den Ruf des Hochgebirgskurortes und Wintersportplatzes, nicht zuletzt wegen der Heilquellen in Bad Altprags, der nervenstärkende, kreislauffördernde und rheumatismushemmende Wirkungen nachgesagt werden. Durch die Errichtung des Naturparks, Fanes-Sennes-Prags, wurde diese Umgebung besonders geschützt.

Natur

Das jahrhundertealte bäuerlich-traditionelle Leben eröffnet den Blick auf eine andere Zeit und eine andere Welt, eine Welt fernab des Alltags. Duftende Bergwiesen in satten Grüntönen mit einer reichen Artenvielfalt an Pflanzen und Tieren reihen sich an karg-grüne Hochflächen, die als Weideflächen genutzt werden. Dichte Nadelwälder, die Schatten und Ruhe an heißen Tagen spenden, wechseln mit schroffen Felshängen. Weite, offene Taleinschnitte geben interessante Einsichten in die Landschaftsarchitektur des Pragser Tales. Tiefblaue Wintertage und reine Gebirgsluft verzaubern die herrliche Naturlandschaft des sagenumwobene Reichs der Dolasilla in einen nicht enden wollenden Wintertraum.

Gern besuchte und vielgepriesene Ziele, Sommer wie Winter, sind die Plätzwiese und der Pragser Wildsee, die aufgrund ihrer erhalten gebliebenen Natürlichkeit, Gäste gleichermaßen wie Einheimische von Nah und Fern anziehen.

Ski Alpin

Umrahmt von der beeindruckenden Bergkulisse der Dolomiten locken im Hochpustertal sieben verschiedene Skigebiete – jedes auf seine Art – mit sonnigen Familienhängen, anspruchsvollen Abfahrten, unterhaltsamen Rodelpartien und coolem Snowboardfun. Auch neben der Piste ist viel los: "Zauberteppiche", Kinderparks und Schneerutschen halten die kleinen Gäste bei Laune, während die Großen in den Skihütten voll auf ihre Kosten kommen.

In Prags selbst gibt es zwei Skilifte, darunter der neu errichtete Sonnleitenlift. Sie erschließen 2 km Pisten auf denen auch ungeübte Skifahrer jede Menge Spaß haben. Vor allem für Skiclubs und Gruppen ist das kleine, aber feine Skigebiet geeignet.