Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Panorama-Bild Skifahrer

Reiteralm-Fageralm (Ski amadé)

800 m – 1860 m

Bewertung Schneehoehen.de 3.0 Sterne3.0 Sterne3.0 Sterne3.0 Sterne3.0 Sterne

Pistenplan Reiteralm-Fageralm (Ski amadé)
Pistenplan Reiteralm-Fageralm (Ski amadé)
Saison:
27.11.2015 bis 17.04.2016
Pisten- und Liftverteilung Reiteralm-Fageralm (Ski amadé):
Leichte Pisten
13,4 km
Mittelschwere Pisten
24,3 km
Schwere Pisten
2,5 km
Gesamt:
40,2 km
Schlepplifte
12
Sessellifte
5
Gondel
2
Sonstige:
1
23000 Personen /h
Skipass ab € 38,– pro 0,5 Tage
Wetter heute:
11° C
Wetter in Reiteralm-Fageralm (Ski amadé)
Schneehöhe Berg:
-
Schneebericht Reiteralm-Fageralm (Ski amadé)

Komm dort hin, wo was los ist ...

... in das familienfreundliche Skigebiet Reiteralm-Fageralm in der Sportregion Schladming! Die Reiteralm ist der sportive Skiberg und die Fageralm ist der Skiberg für Genießer. 40 Pistenkilometer auf 2 Berge verteilt, bieten Skispaß für die ganzen Familie.

Das Skigebiet Reiteralm-Fageralm ist das Trainingsparadies der alpinen Skistars! Die ÖSV-Elite sowie zahlreiche andere Nationalmannschaften trainieren regelmäßig auf der Reiteralm, weil sie die schneesicheren, weitläufigen und langen Abfahrten absolut zu schätzen wissen.

Weltcuppiste Grasselhöhe
Weltcuppiste Grasselhöhe - © ski-reiteralm.at

Die Holzerabfahrt – die schönste Carvingpiste – lädt zum Carven pur ein. Die 2,5 km lange Abfahrt ist bei den Carving-Fans der Insider-Tipp.

Die Gul-Strecke beim Sepp'n Jet/Reiteralmhütte ist ein beliebter Treffpunkt zum sportlichen Wettkampf von Groß und Klein, von Alt und Jung! Tägliche Gratis-Geschwindigkeitsmessung, jeden Freitag um 13.30 Uhr offizielles "Gul-Rennen" – mit attraktiven Preisen.

Die Kleinen sind auf der Reiteralm ganz groß!

Kinderland Reiteralm
Kinderland Reiteralm - © ski-reiteralm.at

Viele Möglichkeiten für erste Gleitversuche im Schnee werden auf der Reiteralm angeboten. Im Kinderland gibt es jede Menge Spaß für die Kleinen. Das großzügig erweiterte Kinderland Reiteralm ist leicht zu erreichen mit der Gondelbahn ab Gleiming. Im Kinderland (Bereich Bergstation der Gondelbahn) wird den Kindern ein tolles Angebot mit Zauberteppich, Karussell, sonnige Übungswiese mit Märchenfiguren und Übungslifte, eigene Kinderskirouten mit Märchen- und Wikingerfiguren geboten.

Am Skiberg warten auf die jungen Pistenflitzer einzigartige Kinder-Skirouten – die Wikinger-Strecke, Route "Tiere vom Fagerwald" und der neue "Indianerpfad" mit original Indianerzelt. Die Goliath-Riesenschaukel mit Fernrohr, die Boarder-Cross-Strecke, die Zeitmess-Strecke und die Wellenbahn runden das vielfältige Angebot der Fageralm ab. Die bestehende Kinderschaukel Richtung 4er-Seilbahn "Sepp'n Jet", verbunden mit den Übungsliften und Kinderskirouten, ausgestattet mit lustigen Figuren, Musikbeschallung und Natur-Half-Pipe beim Hassegglift lädt nicht nur die Kinder zum Verweilen ein.

Bergstationen Seppn Jet und Preunegg Jet vor dem Dachstein
Bergstationen Seppn Jet und Preunegg Jet vor dem Dachstein - © ski-reiteralm.at

Ein einmaliges Angebot innerhalb der Skiregion ist der Wikinger-Snack – DIE Kinder-Überraschung auf den Skibergen. Ein schmackhaftes und preisgünstiges Angebot – Weckerl mit Würstchen, Pommes, Getränk und Spielfigur als Zugabe unterstreicht die Familienfreundlichkeit auf der Reiteralm und Fageralm. Der Wikinger-Snack ist bei den meisten Skihütten erhältlich.

Die Skischule Resch bietet Kinderbetreuung für Schneezwerge von 2 bis 4 Jahren an. Im neu gebauten Kindergarten werden die Kleinen liebevoll und bestens von Kindergärtnerinnen betreut. Die Kinderbetreuung wird von Sonntag bis Freitag, von 9.30 bis 15.30 Uhr, halb- oder ganztags und mit oder ohne Mittagsbetreuung inkl. Mittagessen angeboten.

Die urigsten Skihütten laden ein

Hochplateau der Fageralm
Hochplateau der Fageralm - © ski-reiteralm.at

Idyllisch gelegen und urgemütlich – die Skihütten der Fageralm und Reiteralm bieten tiefverschneit die natürliche Kulisse zum Wintermärchen.

Hier verwöhnen Sie die Hüttenwirte mit kulinarischen Schmankerln und sorgen mit ihrer herzlichen Art für gute Laune unter den Gästen und Einheimischen. Sonnige Terrassen mit herrlichem Panoramablick zum Dachstein-Massiv laden darüber hinaus zum Entspannen ein.

Alternativen zum Skilaufen

Hier wird sehr großen Wert auf die Nichtskifahrer gelegt. Wie wäre es einmal mit einer schönen Winterwanderung in der unberührten, verschneiten Natur? Denn das ist eine reizvolle Alternative zum Alpin-Skilauf. Erleben Sie die Winterlandschaft pur!

Ausgangspunkt ist Gleiming. Von hier können Sie mit der Gondelbahn bequem aufsteigen. Den Ski- und Wanderweg folgend, gelangt man zum Gasthaus Bankwirt in Preunegg. Der Weg führt Sie weiter über Pichl zurück nach Gleiming. Dieser schöne Rundwanderweg ist 10 km lang und gut markiert.

Naturschneepiste Fageralm
Naturschneepiste Fageralm - © ski-reiteralm.at

Die Fageralm – das ist DAS Naturschnee-Idyll mit den urigsten Skihütten weit und breit! Weite und sanft kupierte Pisten mit Naturschnee, viel Platz zum Skifahren, einzigartige Panoramablicke in die umliegende Bergwelt, das sonnigste Hochplateau (ganztägig Sonne auch im Januar!) sowie märchenhafte Skihütten laden zum Verweilen und Genießen ein.

Kommentare zum Skigebiet

SaWi *****
15.02.2016, 22:11 Uhr
Ein perfektes Skigebiet - für jeden ist was dabei.
Weiterlesen!
HarryB *****
05.02.2016, 12:54 Uhr
Top skigebeit
Weiterlesen!
LenaWaloschek *****
05.02.2016, 11:54 Uhr
Absolut bestes Skigebiet! Stellt für mich persönlich alle anderen in den Schatten! Trinkeralm super ...
Weiterlesen!

Schreiben Sie Ihren Kommentar!

Kommentare zum Skigebiet

SaWi *****
15.02.2016, 22:11 Uhr
Ein perfektes Skigebiet - für jeden ist was dabei. ...
Weiterlesen!

Schreiben Sie Ihren Kommentar!



Kontakt zum Skigebiet

Reiteralm Bergbahnen GmbH & Co.KG

Gleiming 8973 Schladming

Österreich

Zum Kontaktformular