Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Panorama-Bild Skifahrer

Ort: Reith im Alpbachtal, Tirol

liegt auf 640 m

  • Betten: 1900
  • Einwohner: 2700
  • Restaurant: 10

In Reith den Urlaub genießen

Ein Aktivurlaub oder gemütliches Faulenzen - Reith ist ein buntes Wintervergnügen für alt und jung. Hier, zwischen Zillertal und den Kitzbüheler Alpen, erlebt man genussvolles Skifahren auf herrlichen Pisten.

Mit Freunden auf gepflegten Loipen durch die Landschaft ziehen oder einfach mit dem Pferdeschlitten durch die klare Winterluft gleiten. Ob man auf den Winterwanderwegen die Landschaft bestaunt, seine Kurven auf der Eisbahn zieht oder sich ausgelassen der vielen Unterhaltungsmöglichkeiten erfreut - in Reith ist der Alltag schnell vergessen.

Alle Übernachtungsgäste erhalten kostenlos die Alpbachtal Seenland Card mit einzigartigen Inklusivleistungen. Sie sparen nachweislich Geld in Ihrem Urlaub.

Familie und Kinder

Kids im Winter lernen in der Kinderskischule Reith die ersten Schwünge oder vergnügen sich mit den Eltern im Schnee oder besuchen einmal den Juppi Kid´s Club.

Kinder fühlen sich Sommer wie Winter absolut wohl in Reith. Sie stehen sowohl bei der Schischule Reith, als auch im Juppi Kids Club im Mittelpunkt. Ab 3 Jahre können die "Kleinen" bereits das Skifahren lernen. Und bereits ab 2 Jahre dürfen alle Kinder den Juppi Kids Club im Hause des Tourismusbüros besuchen. Der Höhepunkt des Urlaubes ist der Kindernachmittag der Skischule Reith jeden Dienstag mit Kinderdisco, Snowtaxi, Ponyreiten, Schlauchreiten und vielen Spielen.

Wissenswertes

Das nächste Krankenhaus "Schwaz" ist 17,0 km entfernt.

Der nächste Bahnhof "Brixlegg" ist 2,0 km entfernt.