Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Panorama-Bild Skifahrer

Ort: Ried im Oberinntal, Tirol

liegt auf 880 m

  • Betten: 1200
  • Einwohner: 1100
  • Restaurant: 7

Willkommen in Ried

Das idyllische Feriendorf Ried, umrahmt von den malerischen Bergen der Ötztaler Alpen und der Samnaun-Gruppe, versteht sich als Drehscheibe im Herzen der Urlaubsregion Tiroler Oberland und Kaunertal.

Ein idealer Urlaubsort

Durch die zentrale Lage und die Nähe zum Dreiländereck bildet Ried den Ausgangpunkt für Ausflüge ins schweizerische Engadin, nach Südtirol oder in die nur 90 km entfernte Landeshauptstadt Innsbruck. Der Talwanderweg Via Claudia entlang des Inns in Richtung Tösens, der Herrensteig zwischen Wiener und Belvedere Hütte sowie der mehr als 100 m hohe Fallende Bach nahe der Anton-Renk-Hütte machen Ried zu einem besonderen Erlebnis für Gäste und Einheimische.

Mit seinen bodenständigen Restaurants und fachkundigen Geschäften zählt Ried zu jenen Orten Tirols, wo der Dorfcharakter bewahrt wurde und der Ortskern lebendig ist.

Wissenswertes

Das nächste Krankenhaus "Krankenhaus Zams"

Der nächste Bahnhof "Landeck" ist 16,0 km entfernt.