Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Panorama-Bild Skifahrer

Ort: Saint-Martin de-Belleville, Savoyen

liegt auf 1450 m

Urlaub mit der ganzen Familie

Saint-Martin de-Belleville ist ein ursprüngliches Dorf ohne laute Nachtclubs, dafür ein Winterparadies für Kinder. Der Ort ist ein idealer Einstiegsplatz, um die Skiregion zu entdecken.

Dieses Dörfchen, in 1.400 m Höhe, am Eingang des Vallée de Belleville hat alles, um Ihnen Lust am Bleiben zu machen. Denn abgesehen von seinem einzigartigen Charme ist Saint-Martin nicht wegzudenken aus dem Skigebiet Les 3 Vallées. Glück über Authentizität vereint mit intensivern Skivergnügen.

Winterspass garantiert

Die miteinander verbundenen Täler Saint Bon – Courchevel, Méribel – Les Allues und das Bellevilletal stellen heute ein Netz von fast 600 km Pisten dar. 200 Liftanlagen befördern stündlich 260.000 Skifahrer pro Stunde. Neben seinem Ruf als "das größte Skigebiet der Welt" bietet das 3-Vallées-Skigebiet noch weitere Vorteile, wie große Höhenunterschiede und damit verbunden lange Abfahrten, ein leistungsfähiges Liftanlagennetz, sehr gut präparierte Pisten und ein dichtes Netz an Kunstschneeanlagen (1.500 Schneekanonen), welche die natürliche Beschneiung vervollständigen.

Wissenswertes

Das nächste Krankenhaus "Moûtiers"

Der nächste Bahnhof "Moûtiers" ist 27,0 km entfernt.