Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Panorama-Bild Skifahrer

Ort: Samoëns, Hochsavoyen

liegt auf 671 m

  • Einwohner: 2332
  • Restaurant: 27

Willkommen in Samoëns

In Samoëns wird das Umweltbewusstsein in Verbindung mit einem sanften Tourismus gross geschrieben. In den letzten 4 Jahren wurden beträchtliche Summen investiert, um den Ort und das dazugehörige Skigebiet für den Wintersport noch attraktiver zu gestalten. Samoëns ist der einzige Skiort, der unter Denkmalschutz gestellt wurde.

Obwohl die Anziehungskraft des Grand Massif während den letzten Jahren für ein starkes Wachstum sorgte, konnte das Traditionsdorf mit dem Ruf im schönsten Tal der Hochsavoyen zu liegen, seinen urtümlichen Charakter bewahren.

Hierbei profitiert Samoëns von seinen Erfahrungen aus einer uralten Tradition: dem Steinmetzhandwerk. Alte Häuser aus riesigen, sorgfältig aneinandergefügten Natursteinen prägen das lauschige und romantische Zentrum des ehemaligen Bauerndorfes.

Sport und Freizeit

Früher nur unter eingeweihten Wintersportlern als Geheimtipp gehandelt, ist Samoëns inzwischen als eines der beliebtesten Skigebiete bekannt.

Alle 15 bis 20 Minuten bringen kostenlose Pendelbusse die Gäste von Samoëns zu der Gondelbahn von "Saix", wo das Abenteuer "Grand Massif" seinen Lauf nimmt. Anfängern raten wir, die Gondeln auch bei der Rückfahrt zu benutzen, da die Talabfahrt in Richtung Samoëns ausschließlich auf roten und schwarzen Pisten möglich ist. Das Skigebiet verfügt über 265 Pistenkilometer, 75 Skilifte und 3 Snowparks. Das Giffre-Tal gilt auch als Langlaufparadies.

Familie und Kinder

In Samoens gibt es einen Skikindergarten für Kinder von 3 Monaten bis 6 Jahre. Hier lernen die Kinder spielerisch das Skifahren. Außerdem gibt es auch mehrere Skischulen.

Wissenswertes

Das nächste Krankenhaus "Cluses"

Der nächste Bahnhof "Cluses" ist 20,0 km entfernt.