Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Panorama-Bild Skifahrer

Ort: Schulenberg im Oberharz, Harz

liegt auf 420 m

  • Betten: 700
  • Einwohner: 450
  • Restaurant: 10

Urlauben im Oberharz

Das alte, im Tal gelegene Schulenberg, einst Bergbau- und Hüttensiedlung, später Waldarbeitersiedlung, versank 1954 in den Fluten der Okertalsperre.

Der Ort wurde oberhalb der Talsperre auf einem Plateau auf dem Wiesenberg neu angelegt. Schulenberg ist mit etwa 430 Einwohnern die kleinste der Oberharzer Gemeinden und ein staatlich anerkannter Luftkurort.

Obwohl der Okerstausee auch Trinkwasser liefert, bietet er viele Freizeitmöglichkeiten.

Im Winter geht es in Schulenberg richtig hoch her. Das liegt nicht nur am Ski-Alpinum, den über 20 km Langlaufloipen, den Winterwäldern, der Kinderrodelbahn oder an den weit über Schulenberg hinaus bekannten Motorschlittenfahrten mit dem Pistenbully!

Wissenswertes

Der nächste Bahnhof "Goslar" ist 15,0 km entfernt.