Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Panorama-Bild Skifahrer

Ort: Sehmatal, Erzgebirge / Vogtland

liegt auf 800 m

  • Einwohner: 7291

Winterlandschaft Sehmatal

Zwischen Fichtelberg und Tafelbergen

Sehmatal ist eine Gemeinde im Erzgebirgskreis in Sachsen. Sie entstand 1999 durch den Zusammenschluss der Orte Neudorf, Cranzahl und Sehma.

Der Ort liegt zwischen der höchsten Erhebung Sachsens, dem Fichtelberg und den Tafelbergen "Bärenstein" im Osten, dem "Scheibenberg" im Westen sowie dem "Pöhlberg" im Norden.

Die Gemeinde Sehmatal ist der ideale Ausgangspunkt für Wander-, Rad- und Skitouren ins Fichtelgebirge und das Naturparkgebiet.