Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Panorama-Bild Skifahrer

Ort: Seis am Schlern, Südtirol

liegt auf 998 m

  • Betten: 2176
  • Einwohner: 1150
  • Restaurant: 10

Seis am Schlern bietet ein einzigartiges Panorama!

Willkommen in Seis am Schlern!

Seis liegt auf 1.004 m Höhe auf einem sonnigen Hochplateau zu Füßen der Seiser Alm und des Schlernmassivs mit seinen beiden wildzerklüfteten "Zeigefingern", dem Santner und dem Euringer im Osten, eingebettet in gesunde Wälder sowie weite Wiesen und Felder.

Nach Norden und Westen hin schweift der Blick weit hinaus bis zu den schneebedeckten Dreitausendern des Alpenhauptkammes. Im Osten lockt die Erlebniswelt im Naturpark Schlern, zu dem Sie von Seis aus direkten Zugang haben. Aus den bescheidenen Anfängen an der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert hat sich Seis zu einem der bedeutendsten, traditionsreichsten und schönsten Tourismusorte des Landes entwickelt.

Aktiv im Winter

Umgeben von den Fassa-Dolomiten, der Seiser Alm und der Schlern hat man viele Möglichkeiten, wintersportlich tätig zu werden.

Die Seiser Alm ist das ideale Skigebiet, und die neue, moderne und leicht zu erreichende Umlaufbahn bringt Sie direkt von Seis mitten hinein! In landschaftlich großartiger Umgebung bieten 70 bestens präparierte Pistenkilometer mit 24 modernen Aufstiegsanlagen tatsächlich für jeden etwas, für den Anfänger gleich wie für den Könner. Dass die Seiser Alm zu Dolomiti Superski gehört, sei fast nur am Rande erwähnt. Obwohl sich damit natürlich ungezählte neue Möglichkeiten eröffnen. Und falls Sie noch mehr Besonderes suchen: am Marinzenlift ist auch Nachtskilauf möglich.

Sehenswürdigkeiten

Seis und seine Umgebung bietet natürlich auch viel Sehenswertes aus Menschenhand. Obwohl der berühmteste Seiser, Oswald von Wolkenstein, Weltreisender, Haudegen und kongenialer Minnesänger, schon lange unter der Erde liegt, kann man seine Sommerresidence noch immer bewundern. Die Burg Hauenstein thront über Seis. Nennenswert sind die Burgruinen Salegg und Aichach. Das St. Valentin Kirchlein bietet das Bild einer echten Idylle. Ein Stück gelebte Tradition ist die Malenger Mühle beim gleichnamigen Hof in St. Vigil.

Freundliche Menschen, eine unvergleichliche Natur- und Kulturlandschaft und ein überreiches Angebot an Sport- und Freizeiteinrichtungen bürgen dafür, dass sich in Seis jedermann wohlfühlen kann.

Wissenswertes

Der nächste Bahnhof "Bozen" ist 27,0 km entfernt.