Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Panorama-Bild Skifahrer

Sextner Dolomiten

1130 m – 2200 m

Bewertung Schneehoehen.de 3.0 Sterne3.0 Sterne3.0 Sterne3.0 Sterne3.0 Sterne

Pistenplan Sextner Dolomiten
Pistenplan Sextner Dolomiten
Saison:
26.11.2016 bis 18.04.2017
Pisten- und Liftverteilung Sextner Dolomiten:
Leichte Pisten
38,3 km
Mittelschwere Pisten
43 km
Schwere Pisten
11,7 km
Gesamt:
93 km
Schlepplifte
19
Sessellifte
7
Gondel
6
33000 Personen /h
Skipass ab € 36,50 pro 0,5 Tage
Wetter heute:
8° C
Wetter in Sextner Dolomiten
Schneehöhe Berg:
-
Schneebericht Sextner Dolomiten

Skifahren im Hochpustertal

Die Bergmassive rund um die "Drei Zinnen", die Pragser und Sextener Dolomiten bilden das beeindruckende Ambiente des Hochpustertales. Das Skigebiet dort erstreckt sich rund um die fünf Hauptorte Sexten, Innichen, Toblach, Niederdorf und Prags.

Bergstation der Sextner Dolomiten
Bergstation der Sextner Dolomiten - © Sextner Dolomiten AG

Das Skigebiet auf einen Blick:

  • 92 km Pisten
  • 32 Liftanlagen
  • Zwei Snowparks: Drei Zinnen und Toblach
  • Kids Skicross Park am Haunold

Ein Paradies für Familien

Dank der übersichtlichen Pisten, familienfreundlicher Arrangements und tollem Kinderprogramm wie der Expedition der Zwerge ist das Skigebiet Sextner Dolomiten gut für Familien geeignet. Die ortsansässigen Skischulen kümmern sich um den Nachwuchs und der Märchen-Schneepark lässt Kinderherzen höher schlagen. Ein Highlight für Groß und Klein ist auch die 5 km lange Erlebnisrodelbahn direkt von der Berg- zur Talstation der Kabinenbahn.


© Sextner Dolomiten - Alta Pusteria

Jede Menge Tiefschnee

Skitourengehen erfreut sich auch im Hochpustertal immer größerer Beliebtheit, denn hier warten eine große Anzahl an unberührten Tiefschneepisten. Der Klassiker auf dem Gebiet ist die Tour durch das Fischleintal zu den Drei Zinnen. Grundvoraussetzung für die Touren sind allerdings gute Kondition, skifahrerisches Können, passende Ausrüstung und Kenntnisse über Wetter- und Schneeverhältnisse in den Bergen.

Dolomiti Superski

Das Skigebiet Sextner Dolomiten ist Teil des Skiverbunds Dolomiti Superski, in dem sich zwölf Skigebiete in den Dolomiten zusammengeschlossen haben. Insgesamt kann man im Verbund über 1.200 km Pisten befahren. Neben den Pisten in den Sextner Dolomiten kann man so unter anderem auch die Abfahrten in Cortina d'Ampezzo, Alta Badia und Kronplatz mit nur einem Skipass nutzen.

Traumhafte Langlaufloipen

Die Gegend rund um das Hochpustertal gilt als das größte Langlaufgebiet in Italien. Durch das "schönste Tal der Welt" führt ein ausgedehntes Loipennetz, beispielsweise kann man rund um den Pragser Wildsee oder zu den Almgebieten laufen. Außerdem gibt es spezielle Wettkampfloipen und das Toblacher Langlaufstadion für professionelle Langläufer.

Kommentare zum Skigebiet

marenm *****
19.01.2016, 13:29 Uhr
Seit Jahren der Geheimtipp!
Weiterlesen!
HansKarlK *****
13.01.2016, 12:25 Uhr
einfach super das Skigebiet Sextner Dolomiten
Weiterlesen!
mm59 *****
11.12.2015, 13:29 Uhr
Für alle erholsam und vielseitig mit toller sonniger Bergkulisse und kulinarischen Highlights. ...
Weiterlesen!

Schreiben Sie Ihren Kommentar!

Kommentare zum Skigebiet

marenm *****
19.01.2016, 13:29 Uhr
Seit Jahren der Geheimtipp!
Weiterlesen!

Schreiben Sie Ihren Kommentar!




Partner
Skiverleih von

Kontakt zum Skigebiet

Sextner Dolomiten AG

M. Schrankzhoferstraße 39038 Innichen

Italien

Zum Kontaktformular