Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Panorama-Bild Skifahrer

Ski St-Bernard

1103 m – 2267 m


Pistenplan Ski St-Bernard
Pistenplan Ski St-Bernard
Saison:
17.12.2016 bis 17.04.2017
Pisten- und Liftverteilung Ski St-Bernard:
Leichte Pisten
43 km
Mittelschwere Pisten
49 km
Schwere Pisten
19 km
Gesamt:
111 km
Schlepplifte
9
Sessellifte
7
Gondel
1
Sonstige:
3
k.A. Personen /h
Skipass ab € 23,88 pro 0,5 Tage
Schneehöhe Berg:
-
Schneebericht Ski St-Bernard

Traditionsreiches Ski St-Bernard

Inmitten des Skiverbundes des 4 Vallées liegt die Heimat der berühmten Bernhardinerhunde, das Pays du St-Bernard mit seinem Skigebiet Ski St-Bernard. Hier verbindet der Große Sankt Bernhard-Pass den Schweizer Kanton Wallis mit dem italienischen Aostatal.

Das Skigebiet:

  • Fünf Skigebiete La Fouly, Champex-Lac, Vichères-Liddes, Bruson und Les Marécottes
  • 111 km Piste und 20 Liftanlagen
  • Mehrere Rodelbahnen
  • Viele Winterwanderwege und Langlaufloipen
Nachtansicht
Idyllisch am Abend © Verbier St-Bernard

Idyllische Lage

Die Skiregion Ski St-Bernard wird gebildet von den malerischen Ferienorten Orsières, La Fouly, Champex-Lac, Liddes, Vichères, Bourg-St-Pierre, Grand-St-Bernard und Bruson. Fernab jeglicher Gewöhnlichkeit kann man hier auf 111 Pistenkilometern noch unberührte Winterlandschaften genießen. Vor dem prächtigen Gebirgspanorama des Grand Combin-Massivs und des Mont Blanc erwartet den Besucher das am besten ausgebaute Schneeschuhwandernetz der Schweiz.

La Fouly

In La Fouly gibt es 20 km Piste und vier Liftanlagen, die sich bis auf eine Höhe von 2.200 Metern erstrecken. Neben einer Rodelbahn und 10 km Langlaufloipen für Skating und Klassisch gibt es auch eine Nachtskilaufpiste. Außerdem gibt es drei Skirouten und einen Snowpark.

Champex-Lac

25 km Piste und vier Liftanlagen: Das erwartet Winterurlauber in Champex-Lac, idyllisch an einem wunderschönen Bergsee gelegen. Rund um den See führen Winterwanderwege und Loipen, das Skigebiet verfügt über eine beleuchtete Nachtabfahrt.

Winterpanorama
Winterpanorama © Verbier St-Bernard

Vichères-Liddes

Bis auf eine Höhe von 2.267 Metern führen die Pisten und Liftanlagen des Skigebiets Vichères-Liddes.Zum Skigebiet gehört außerdem ein Kinderland mit Übungslift, eine Rodelbahn und mehrere Wege für Langläufer, Tourengeher und Winterwanderer.

Bruson

Bruson bietet einen der möglichen Einstiege in die Skiwelt von St-Bernard. Das Skigebiet leigt am Beginn des Tals und bietet mit zwei Sesselliften, zwei Schleppliften, 26 km Abfahrten - zum Teil beschneibar - beste Bedingungen zum Skifahren. Drei Hütten und Restaurants sorgen für das leibliche Wohl.

Les Marécottes

Das Skigebiet Les Marécottes bietet eine breite Auswahl an blauen und roten Pisten und ist dafür gut für Anfänger und Familien geeignet. Vom Ort führt eine Gondelbahn hinauf ins Skigebiet, wo 28 km Abfahrten warten. Außerdem gibt es hier eine Rodelbahn und Möglichkeiten zum Wandern.

Kommentare zum Skigebiet

Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung zum Skigebiet mit und schreiben Sie einen Kommentar!

Kommentare zum Skigebiet

Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung zum Skigebiet mit und schreiben Sie einen Kommentar!



Aktuelle Meldungen: Ski St-Bernard

23.11.2015, , Urlaustipp

Winterferien im Wallis

Das Wallis ist mit dem 45 Bergen über 4.000 Metern ein Wintertraum. Zahlreiche schneesichere Skigebiete und wunderbare Skiorte finden sich in dem Kanton.


Kontakt zum Skigebiet

Tourismusbüro Orsières

Route de la Gare 1937 Orsières

Schweiz

Zum Kontaktformular