Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Panorama-Bild Skifahrer

Ort: Smithers, British Columbia

liegt auf 1130 m

  • Betten: 500
  • Einwohner: 6000
  • Restaurant: 21

Kanadische Gastfreundschaft

Smithers besitzt gerade einmal 6.000 Einwohner, ist aber Versorgungszentrum für das gesamte Bulkley Valley. Diese Funktion ist auch der Grund, weshalb es hier einige Vorzüge und Annehmlichkeiten gibt, die eine Stadt dieser Größe normaler Weise nicht zu bieten hat. Gerade einmal 500 Gästebetten bietet das kleine Städtchen, doch die Gastfreundschaft die den Gästen hier entgegengebracht wird, ist enorm.

Alpiner Charme

An Unterkünften findet man hier alles vom Hotel, Motel bis hin zum typischen `Bed and Breakfast`. Das zentrale Leben des Ortes spielt sich in der Hauptstrasse ab, die 1979 dem alpinen Charme der Stadt angepasst wurde. Die Bürgersteige sind mit roten Ziegelsteinen gepflastert und Geschäfte und Häuser wurden optisch dem bayrisch alpinen Baustil angenähert. Hier finden sich auch die meisten der Bars, Pubs und Restaurants. Gäste wählen hier zwischen typischem Fast Food, oder einem gastronomischen Angebot, das bis zur gehobenen europäischen Küche reicht.

Kunst und Kultur

Neben einem vielfältigen sportiven Angebot hält die Stadt einiges an Kultur und Kunst bereit. Lokale Künstler stellen ihre Werke von Skulpturen, bis hin zu Gemälden in Gallerien aus. Ein guter Einblick in die Entstehung des Ortes und des gesamten Tales, das ursprünglich von den `Wet’suwet’en` besiedelt war und erst in den 60er Jahren des 19. Jahrhunderts von den ersten Pionieren besiedelt wurde. Tiefere Einblicke in das Leben der Pioniere bietet auch das Bulkley Valley Museum. Jeden Donnerstag gibt es neben einem ausgezeichneten Essen, Live Musik im Mountainside Cafe.

Wissenswertes

Der nächste Bahnhof "Smithers"