Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Panorama-Bild Skifahrer

Snezník Dolní Morava

650 m – 1140 m


Pistenplan Snezník Dolní Morava
Pistenplan Snezník Dolní Morava
Saison:
17.12.2016 bis 02.04.2017
Pisten- und Liftverteilung Snezník Dolní Morava:
Leichte Pisten
5,6 km
Mittelschwere Pisten
3,3 km
Schwere Pisten
0,5 km
Gesamt:
9,4 km
Schlepplifte
5
Sessellifte
2
Sonstige:
2
3700 Personen /h
Skipass ab € 22,20 pro 0,5 Tage
Wetter heute:
15° C
Wetter in Snezník Dolní Morava
Schneehöhe Berg:
-
Schneebericht Snezník Dolní Morava

Das zeichnet das Skigebiet Snezník Dolní Morava im Adlergebirge aus:

  • 9,4 Pistenkilometer in drei Schwierigkeitsstufen
  • 9 Lifte - 7 für Erwachsene und Kinder / 2 ausschließlich für Kinder
  • Nachtevents und Veranstaltungen
  • Snowboard-Piste mit Hürden
  • Schienenbobbahn für Erwachsene und Kinder

Skipisten für die ganze Familie

Das Ski Resort Snezník Dolní Morava befindet sich im Ort Králický Sneník im Nordosten der Tschechischen Republik, nah an der Grenze zu Polen. Zwischen Dezember und April öffnet das Skigebiet mit seinem Naturreservat die Pforten. Rund 5,6 blaue Pistenkilometer sind für Anfänger und Kinder geeignet.

Die Mindestbreite der Skipisten beträgt 50 Meter, die Höchstbreite liegt bei 80 Meter. Zu dieser Kategorie gehört die beliebte Piste Malý Slon mit einer Gesamtlänge von 700 Meter und einer Steigung von 20%.

Anspruchsvoller wird es auf den roten Abschnitten. Die Länge beträgt ca. 3,3 Pistenkilometer. Zu nennen ist die Piste Slamník mit einer Länge von 600 Meter und einem Steigungswinkel von 22,5 Grad. Rund 500 Meter Pistenabschnitt steht den Profis zur Verfügung.

Zur Beförderung sind zwei Sesselbahnen, drei Schlepplifte und zwei Übungslifte sowie zwei Kinderlifte vorhanden. Das Areal liegt zwischen 650 und 1.232 Höhenmetern.

Impressionen aus Snezník Dolní Morava © Relax & sport resort Dolní Morava

Freestyle-Snowpark und Tunnel

Nicht nur Skifahrer haben im Skigebiet Snezník Dolní Morava ihren Spaß, sondern auch Snowboarder werden in diesem Skigebiet glücklich. Auf den drei Plattformen gehört eine allein den Anfängern, die sich mit dem Snowboard vertraut machen können. Wer schon etwas weiter ist und erfahren mit dem Board umgeht, der nutzt die Schneeplattform für die Grundschritte des Freestyles. Spektakuläre Stunts sind auf einer weiteren Schneeplattform angesagt. Die Plattformhöhen liegen zwischen drei und sechs Meter.

Im Bereich der U Solna steht eine anspruchsvolle Piste mit Kurven und Höhenunterschieden zur Verfügung, die in einem acht Meter langen Tunnel mündet.

Skischule

Die Skischule ermöglicht Unterrichtsstunden für Kinder und Erwachsene in Form von Einzel- und Gruppenunterricht. Die Gruppen werden nach der individuellen Erfahrung eingeteilt, um die Skischüler gezielt zu fördern. Wer keine eigene Skier mitbringt, kann die komplette Skiausrüstung vor Ort ausleihen.

Schlitten- und Bobfahrten

Wer lieber auf einem Schlitten sitzt, bekommt dafür eine Strecke von rund 2,5 Kilometer zur Verfügung gestellt. Verschiedene Neigungswinkel ermöglichen Schlittenabfahrten oder bei einer Schneeschuhwanderung das Schlittenziehen. So können auch die ganz Kleinen am Skitag teilnehmen, in dem sie sich von ihren Eltern die Winterlandschaft auf dem Schlitten zeigen lassen.

Auf dem Schienenbob für große und kleine Besucher geht es in vielen Kurven wie den 360-Grad-Kurven und einem Höhenunterschied von 6 Meter vom Start in das Ziel. Zur Sicherung in den Sitzen müssen Bobfahrer sich anschnallen.

Nachtfahrt und Events

Wer unbedingt unter Flutlicht sein Können unter Beweis stellen möchte, muss zu den Events-Abenden vor Ort sein. Geschmückt mit einem bunten Rahmenprogramm, wie Stunt-Show, Feuerschlucker oder Lichterfest, können erfahrene Skifahrer in der Dunkelheit die Pisten abfahren. Die Termine für die jeweiligen Abende werden vor der Öffnung des Skiparks bekannt gegeben. Die Veranstaltungen beginnen um 20:00 Uhr.

Was ist noch möglich?

Auch Langläufer kommen im Skigebiet Dolní Morava auf ihre Kosten:50 Loipenkilometer führen mitten durch die Natur. Nach einem anstrengenden Tag auf den Brettern können Wintersportler sich anschließend auch im "Dolní Morava Relax & Sport Resort" entspannen. Im Angebot enthalten sind verschiedene Swimmingpools für Erwachsene und Kinder inklusive Babybecken und ein Whirlpool. Dazu kommen eine Sauna und ein Entspannungsraum mit Liegestühlen.

Zum Skigebiet selbst gehören ein Hotel, Chalet, Betreuungsbereich für Kinder und Babys sowie der Shuttlebus, der zwischen dem Hotel, Chalet, Resort und Pisten verkehrt.

Kommentare zum Skigebiet

Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung zum Skigebiet mit und schreiben Sie einen Kommentar!

Kommentare zum Skigebiet

Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung zum Skigebiet mit und schreiben Sie einen Kommentar!


Kontakt zum Skigebiet

Szeník Dolní Morava

Velká Morava 56169 Dolní Morava

Tschechien

Zum Kontaktformular