Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Panorama-Bild Skifahrer

Ort: Spindlermühle, Riesengebirge/ CZ

liegt auf 715 m

  • Betten: 13700
  • Einwohner: 1400
  • Restaurant: 22

Die `Perle des Riesengebirges`, wie Spindler Mühle vor allem aufgrund seiner günstigen Lage in der Mitte des höchsten tschechischen Gebirges schon seit jeher genannt wird, gehört nicht nur zu den bekanntesten Skiorten des Riesengebirges sondern der ganzen Tschechischen Republik. Ein breit gefächertes Sportangebot und aktive Entspannungsmöglichkeiten sind unter anderem die Hauptgründe, warum sich das Erholungszentrum Spindleruv Mlyn oder auch Spindler Mühle, stetig wachsender Beliebtheit erfreut.

Die ursprüngliche Bergbau- und Holzhauerortschaft wurde schon ab Ende des 18. Jahrhunderts Spindler Mühle genannt. Der Name rührt von einer Mühle an dieser Stelle, die einer Familie Spindler gehörte. Mit der Entfaltung des Tourismus und des Wintersports in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts entwickelte sich der Ort nach und nach zum Erholungszentrum, nach dem zweiten Weltkrieg stieg die Bedeutung der Stadt. Von Spindler Mühle hat man Zugang zu mehreren Skiresorts; darunter Spindler Mühles eigenes Areal Svaty Petr und das benachbarte Medvedin-Misecky.

Wissenswertes

Der nächste Bahnhof "Vrchlabi" ist 15,0 km entfernt.