Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Panorama-Bild Skifahrer

Ort: St. Lorenzen, Südtirol

liegt auf 800 m

  • Betten: 2200
  • Einwohner: 3480
  • Restaurant: 8

Ferien das ganze Jahr

St. Lorenzen, auch als "Tor zu den Dolomiten" bezeichnet, ist ein idyllisches Urlaubsziel im mittleren Pustertal. Durch seine strategisch optimale Lage gilt der Ort als beliebter Ausgangspunkt zu Dolomitentouren- und Fahrten.

Die Gegend um St. Lorenzen bildet ein rund 3 km breites Talbecken, das von einer großartigen Bergwelt umgeben ist. Alles überragend beherrscht die gigantische Rieserfernergruppe im Norden das Gesamtbild des Beckens, während im Süden die Abzweigung des Gadertales das "kleine Tor" zu den Dolomiten bildet.

360° Winterspaß am Kronplatz

Am Fuße des Skikarussells Kronplatz gelegen, ist St. Lorenzen der ideale Ausgangspunkt für einen Winterurlaub à la carte. Ob Skifahren, Langlaufen, Rodeln, Snowboarden, Schlittschuhlaufen, Schneeschuhwandern und romantische Hüttenabende, hier wird Ihr persönliches Wintermärchen wahr.

St.Lorenzen liegt am Fuße eines Skikarussells, das keinen Vergleich scheut. Allein der Kronplatz verwöhnt mit 105 km bestens präparierten Pisten- und Kunstschneeanlagen für den Notfall. 32 Aufstiegsanlagen ersparen lange Wartezeiten und erschließen Abfahrten für jedes Können, von der Kinderrutsche bis zum Steilhang. Pistenfüchse und Skihasen haben nur die Qual der Wahl, welche Herausforderung einen weiteren Tag krönen soll. Und der Zubringerdienst des Skibusses sorgt für Bequemlichkeit.

Auch ist St.Lorenzen durch seine strategisch optimale Ortslage ein idealer Ausgangspunkt zu den Pisten des Dolomiti Superski.

Sehenswürdigkeiten in St. Lorenzen

St.Lorenzen steht für Geschichte. Bereits in grauer Vorzeit haben die Menschen hier Ihre Zelte aufgeschlagen. Burgen aus dem Mittelalter, Funde von prähistorischen Siedlungen und die römische Mansion Sebatum bieten eine unwiederholbare Kulturlandschaft.

In der Pfarrkirche von "St. Lorenzen" befindet sich eine besondere Kostbarkeit. Es handelt sich um eine Traubenmadonna mit Kind, die von Michael Pacher um 1462 erschaffen wurde.

Familie und Kinder

Einige Skischulen bauen jeden Winter bunte Skikindergärten auf. Da stört kein Baum die noch wackelige Fahrt!
Zudem gibt es mehrere ln-Door-Spielräume für die Kids am Kronplatz. Ganz nach Wunsch werden die kleinen Lieblinge für ein paar Stunden oder ganztags von Skilehrern und Erzieherinnen betreut.

Wissenswertes

Der nächste Bahnhof "Bruneck" ist 3,0 km entfernt.