Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Panorama-Bild Skifahrer

Ort: St. Martin am Tennengebirge, Salzburger Land

liegt auf 1000 m

  • Betten: 1450
  • Einwohner: 1420
  • Restaurant: 7

Auf dem Sonnenplateau des Lammertales

St. Martin am Tennengebirge gehört zu den schönsten Gegenden im Pongau und dem Salzburger Land und liegt in einem Hochtal auf 1000 m Seehöhe an der Wasserscheide des Fritzbaches und der Lammer.

Die erste urkundliche Erwähnung einer Besiedelung geht in das Jahr 1074 zurück. Den zentralen Mittelpunkt des Ortes bildet die mit ihrem mächtigen Nordturm in den Jahren 1421-1432 errichtete Pfarrkirche zum Heiligen Martin, die der Gemeinde auch ihren Namen gab. Das ursprünglich von der Landwirtschaft geprägte Dorf hat sich in den letzten Jahrzehnten zu einem echten Urlaubsparadies in der Tourismusregion Lammertal Dachstein West entwickelt. Abseits vom Massentourismus und ohne Industrie haben sich Ort und Bewohner jedoch den ursprünglichen dörflichen Charakter erhalten und sowohl für Entspannungssuchende als auch für Aktivurlauber hat das "Aktivdorf" St. Martin viel zu bieten.

Dort wo der Winter noch wirklich stattfindet!

Im ortseigenen Familienskigebiet schlagen die Skifahrerherzen bei einer Traumkulisse höher. Ob Anfänger oder Spitzenläufer, alle fühlen sich wohl auf den Pisten in und um St. Martin/Tgb. Günstige Tages-Liftkarten und Familienangebote, Gratis-Skibusse, Ski-Kindergarten mit Mittagsbetreuung und eine Ski- und Snowboardschule runden das Angebot ab.

Der gesamte Verbund mit der Skiregion Dachstein West bietet dem Besucher 140 km Piste.

Die Langläufer unter den Wintersportlern sind in St.Martin besonders gut aufgehoben. Bestens präparierte Loipen und herrliche Ausblicke auf die Bergwelt sind garantiert. Weiterhin gehören Langlaufkurse und Schneeschuhwanderungen zum Winterangebot.

Nach einem aufregenden Tag sind bei einer Hütteneinkehr schon manche neue Freundschaften geschlossen worden und Gemütlichkeit wird hier sowieso gepflegt und gelebt.

Familie und Kinder

Dinos Skiwelt

Professionelle Kinderskilehrer und –innen unterrichten nach der 3-S-Methode. Spiel, Spaß und Sicherheit. In Dinos Skiwelt erlernen die Kleinen auf spielerische Weise das Skifahren. Mittels Zauberteppich, Skikarussell und Förderband ist das auch für die Kleinsten kein Problem. Wer will kann Mittagsbetreuung buchen. Kindergerechtes Essen, Betreuung und Saft soviel man will...
Kontakt unter: Ski & Snowboardschule St. Martin a. Tgb., Tel. +43 664 2100996

Wissenswertes

Das nächste Krankenhaus "Golling" ist 35,0 km entfernt.

Der nächste Bahnhof "Golling- Abtenau" ist 35,0 km entfernt.