Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Panorama-Bild Skifahrer

Ort: Tabarz, Thüringer Wald

liegt auf 400 m

  • Einwohner: 4000

Tabarz - den Winter im Thüringer Wald aktiv erleben

Tabarz ist ein Kneipp-Kurort, liegt auf 400m Höhe und hat rund 4.000 Einwohner. Der Ort liegt im norwestlichen Thüringer Wald, direkt am Fuße des Großen Inselsberges.

Seit etwa 100 Jahren ist das Örtchen Tabarz ein beliebter Kur- und Touristenort. Beliebt ist der Ort besonders wegen der malerischen Lage inmitten von Wäldern und Wiesen, aber auch interessante Sehenswürdigkeiten wie eine Mineralien-Sammlung, den Promenadenweg mit 40 Villen aus der Gründerzeit, einen Kneipp- und Kräutergarten, eine Dorf- und Tanzlinde, die Tabarzer Kirche oder auch der Kurpark sind einen Ausflug wert.

In Tabarz befindet sich auch der Endhaltepunkt der betagten Thüringerwaldbahn. Mit dieser Kleinbahn sind weitere Sehenswürdigkeiten in den Nachbarstädten Waltershausen, Friedrichroda und Gotha schnell erreichbar.

Auch Wintersportler kommen in Tabarz bzw. am Großen Inselsberg auf ihre Kosten. Am Großen Inselsberg gibt es einen Schlepplift und 2.160m Abfahrtspiste. Im Ortsbereich von Tabarz gibt es einen weiteren kleinen Lift und einen Übungshang.