Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Panorama-Bild Skifahrer

Ort: Tramin an der Weinstraße, Südtirol

liegt auf 213 m

  • Einwohner: 3194

Tramin, der Namensgeber des Gewürztraminers

Urlaub in der Heimat des Gewürztraminers

Das Klima in Tramin ist von viel Sonne, einer mediterranen Vegetation und viel Grün geprägt. Es ist die Heimat des Gewürztraminers, eines körperreichen und aromatischen Weißweines. So sind auch die umliegenden Weinberge charakteristisch für diese Region. Etwa zwei Drittel der gesamten Südtiroler Weinproduktion stammen aus diesem Gebiet.

Tramins Kellerein laden zur Besichtigung ein, die edlen Tropfen können dort auch verkostet werden.

Die Stadt Tramin bietet aber nicht nur Weinberge. Ein Rundgang durch die Stadt, mit den vielen verwinkelten Gassen, lohnt sich. Der Freskenschmuck der Kirchen sind bedeutende Werke der Gotik. Viele Häuser haben eine lange Geschichte.

Das Schloss Rechtenthal mit der zinnengekrönten Umfassungsmauer, Wolkenstein-Rodeneck mit dem wappengeschmückten Torbogen, Ansitze und noch viele weitere Gebäude sind einen Besuch wert.

Im Traminer Dorfmuseum sind ausgewählte landwirtschaftliche Geräte ausgestellt, diese geben einen Eindruck in die bäuerliche Arbeit und Tradition.

Viele Freizeitmöglichkeiten bietet die Traminer Sportzone. Dort gibt es ein Sport- und Erlebnisbad, Möglichkeiten zum Tennisspielen,... Wandern, Kegeln, Pferdekutschfahrten und noch vieles mehr vervollständigen das Angebot.

Mehrere Skigebiete sind mit dem Auto in etwa 45 Minuten Fahrzeit erreichbar.